Notebookcheck

Lenovo ThinkPad X201 Serie

Lenovo ThinkPad X201-3249-NR2Prozessor: Intel Core i3 330M, Intel Core i3 380M, Intel Core i7 620LM
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 12.1 Zoll
Gewicht: 1.4kg, 1.6kg, 1.8kg
Preis: 700, 1200, 1800 Euro
Bewertung: 75.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 67%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 58%
Mobilität: 43%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 50%, Emissionen: 77%

 

Lenovo ThinkPad X201i

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X201iNotebook: Lenovo ThinkPad X201i
Prozessor: Intel Core i3 330M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 12.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 700 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 75.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

86% Leicht & ausdauernd: Subnotebooks im Test
Quelle: PC Praxis - 10/10 Deutsch
Wer sein Notebook mobil einsetzt, hat kaum Lust, einen 17-Zöller mit sich herumzuschleppen, der zudem nach knapp 30 Minuten wieder an die Steckdose muss. Aber es gibt ja auch Subnotebooks, die ein geringes Gewicht mit einer langen Akkulaufzeit verbinden sollen. Wir sagen Ihnen, ob die Zwerge wirklich etwas für unterwegs taugen. Top-Verarbeitung, großartige Tastatur, robustes Gerät. Leider ist die Ausstattung nur Mittelmaß.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 70%

Ausländische Testberichte

65% Обзор субноутбука Lenovo ThinkPad X201i (NURJART)
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.06.2010
Bewertung: Gesamt: 65% Leistung: 44% Bildschirm: 45% Mobilität: 55% Emissionen: 77%

 

Lenovo Thinkpad X201-NU7F8GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad X201-NU7F8GENotebook: Lenovo Thinkpad X201-NU7F8GE
Prozessor: Intel Core i7 620LM
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 12.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 1800 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Lenovo Thinkpad X201 (NU7F8GE)
Quelle: Notebookjournal Deutsch

Das ThinkPad X201 Tablet ist mehr für Geschäftsleute als für Otto Normalverbraucher gedacht. Letztere müssen wahrscheinlich mehr Kompromisse für einen hohen Preis eingehen. Die vielfältigen präzisen Eingabemöglichkeiten sorgen zwar für einen hohen Spaßfaktor - besonders das Multi-Gesture Display. Dieser wird aber bei manch Einem durch das kleine Touchpad und das fehlende optische Laufwerk geschmälert.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.01.2011
Bewertung: Leistung: 90% Ausstattung: 50% Bildschirm: 70% Mobilität: 30% Gehäuse: 80% Ergonomie: 50%

 

Lenovo ThinkPad X201-3249-NR2

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X201-3249-NR2Notebook: Lenovo ThinkPad X201-3249-NR2
Prozessor: Intel Core i3 380M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 12.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Preis: 1200 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

비즈니스 휴대 노트북 PC의 기준 - 레노버 싱크패드 X201 (성능편)
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.02.2011
비즈니스 휴대 노트북 PC의 기준 - 레노버 싱크패드 X201 (외형편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.02.2011

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i3:

330M: Der Core i3-330M ist ein Mittelklasse Dual-Core Prozessor ohne Turbo Boost Modus. Daher läuft die CPU mit max. 2.13 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.

380M: Der Core i3-380M taktet maximal mit 2.54 GHz und bietet keine automatische Übertaktung per Turbo Boost. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). 

Intel Core i7:

620LM: Der Core i7-620LM ist ein schneller Low Voltage Prozessor (25W TDP) mit einer Taktrate von 2.0-2.8 GHz (mit Turbo Boost). Dank Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 266-566 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung).

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.4 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.8 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


75.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus VivoBook S200E-C157H
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 987
Asus VivoBook X202E-BH91T-CB
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 987
Acer C710-2055
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847
Asus Eee PC F201E-KX064H
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847
Asus X201E-KX004DU
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847
Asus Eee PC F201E-KX066DU
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847
Acer C710-2847
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847
Asus VivoBook S200E-CT57H
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 987
Fujitsu Lifebook P771-0M0001AT
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 2617M
Acer Aspire 1830T-6651
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 470UM
Panasonic Toughbook CF-C1
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 520M
Lenovo IdeaPad U160-M436LGE
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium U5400
LG XNote P210-GE30K
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 470UM
Lenovo IdeaPad U260-M5922GE
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 470UM
Acer Aspire 1830T-3935
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330M
LG XNote T290-GE8WK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 470UM
Lenovo Ideapad U260-ITH
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380UM
Asus UL20FT-2X073V
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330UM
Sony Vaio VPC-YA1V9E/B
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380UM
Lenovo IdeaPad U260-087632U
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380UM
Fujitsu LifeBook P770A
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 640UM
Acer Aspire 1830T-5432G32nss
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 430UM
Lenovo Ideapad U260-087622G
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 470UM
Sony Vaio VPC-YA15FGB
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380UM
Lenovo IdeaPad U260
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 470UM
Acer Aspire 1830T-38U2G32iki
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380UM
Acer Aspire 1830T-52U4G32nk
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 520UM
HP EliteBook 2540p-WK302EA
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 640LM
HP EliteBook 2540p-WK304EA
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 640LM
Preisvergleich
Lenovo Thinkpad X201-NU7F8GE
Lenovo Thinkpad X201-NU7F8GE
Lenovo Thinkpad X201-NU7F8GE
Lenovo ThinkPad X201i
Lenovo ThinkPad X201i
Lenovo ThinkPad X201i
Lenovo ThinkPad X201i
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad X201 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)