Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo ThinkStation P350 Tiny: Die "weltweit kleinste Workstation" packt einen Core i9 ins 1,3 kg leichte Gehäuse

Bei der Lenovo ThinkStation P350 Tiny ist der Name Programm. (Bild: Lenovo)
Bei der Lenovo ThinkStation P350 Tiny ist der Name Programm. (Bild: Lenovo)
Lenovo hat mit der ThinkStation P350 Tiny die nach eigenen Angaben kleinste Workstation der Welt vorgestellt. Das 3,7 Zentimeter dünne, 1,3 Kilogramm leichte Gehäuse beherbergt dabei eine immense Performance, inklusive Intel Core i9 und einer dedizierten GPU.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die ThinkStation P350 Tiny beeindruckt vor allem durch das geradezu winzige Gehäuse, das gerade einmal 18,3 x 17,9 x 3,7 Zentimeter misst und das nur 1,32 Kilogramm auf die Waage bringt. Da sich der Computer wahlweise aufstellen oder hinlegen lässt dürfte sich auf jedem Schreibtisch Platz für den Kleinen finden. Laut Lenovo ist das Gerät ganze 96 Prozent kleiner als ein traditioneller Desktop-Computer, dennoch soll der PC eine erstklassige Performance bieten.

Im Topmodell steckt nämlich ein Intel Core i9 der 11. Generation mit acht Kernen und Taktfrequenzen von bis zu 5,2 GHz – das klingt doch stark nach dem Intel Core i9-11900, einem Desktop-Prozessor der Rocket Lake-Serie mit einer TDP von 65 Watt. Dazu gibts eine Nvidia P1000 oder eine Nvidia T600 Workstation-GPU mit 4 GB Grafikspeicher, bis zu 64 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher und Platz für zwei PCIe 4.0-SSDs im M.2-Formfaktor für insgesamt bis zu 4 TB Speicher.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Je nach Ausstattung kommt die Workstation mit einem 170 Watt oder einem 230 Watt Netzteil. Trotz der kompakten Abmessungen will Lenovo nicht auf eine ordentliche Auswahl an Anschlüssen verzichten – am Gehäuse finden sich fünf USB-A-Ports, vier davon als USB-A 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s), ein USB-C-Port (10 Gbit/s), vier Mini-DisplayPorts, ein normalgroßer DisplayPort, HDMI, Gigabit Ethernet und ein Kopfhöreranschluss. Insgesamt können bis zu sechs Monitore angeschlossen werden. WLAN gibt es dagegen nur optional.

Preise und Verfügbarkeit

Die Lenovo ThinkStation P350 Tiny wird in den USA ab 23. Juli zu Preisen ab 899 US-Dollar (ca. 759 Euro) erhältlich sein, in Europa startet die Auslieferung voraussichtlich im Herbst.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Lenovo ThinkStation P350 Tiny: Die "weltweit kleinste Workstation" packt einen Core i9 ins 1,3 kg leichte Gehäuse
Autor: Hannes Brecher, 13.07.2021 (Update: 13.07.2021)