Notebookcheck

Lenovo Thinkpad E555

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad E555
Lenovo Thinkpad E555
Prozessor
AMD A8-7100 4 x 1.8 - 3 GHz, Kaveri
Grafikkarte
AMD Radeon R5 (Kaveri), Kerntakt: 514 MHz, 14.201.1003.1001
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3, Single-Channel, zwei Speicherbänke (eine Bank belegt)
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, Lenovo N156B6-L07, TN LED, spiegelnd: nein
Mainboard
AMD Bolton
Massenspeicher
Seagate ST500LM021-1KJ15, 500 GB 
, 5400 U/Min, 420 GB verfügbar
Soundkarte
AMD Hudson-2 High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, SDHC, SDXC, MMC
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Realtek RTL8723BE Wireless LAN 802.11n PCI-E NIC (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
Matshita DVD-RAM UJ8E2 S
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 27.1 x 377 x 255
Akku
48 Wh Lithium-Ion, 10.8 V, 4400 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: HD-Webcam
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Cyberlink PowerDVD 12, MS Office (Testversion), Nitro Pro 9
Gewicht
2.4 kg, Netzteil: 247 g
Preis
449 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 57%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 74% Mobilität: 71%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 85%

Testberichte für das Lenovo Thinkpad E555

77% Test Lenovo Thinkpad E555 Notebook | Notebookcheck
Facelift. Auch mit dem neuesten Modell der preisgünstigen Thinkpad-E-Serie bietet Lenovo ein Arbeitsgerät für den privaten und beruflichen Einsatz. Optisch hat es sich gegenüber seinen Vorgängern etwas verändert - geblieben sind ein matter Bildschirm und eine gute Tastatur.
80% Lenovo ThinkPad E555 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Lenovo did a great job with the ThinkPad E555. It produces some decent numbers performance-wise, is very well built and competitively priced. There are some minor issues with battery life and the touchpad but neither of these are deal breakers. Competition is heating up in this segment but Lenovo has managed to produce a laptop with a highly impressive value-for-money rating that has very few rivals between £200 and £300 (around $320 to $480, or AU$405 to AU$610).
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.06.2015
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

AMD Radeon R5 (Kaveri): Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs ("Kaveri"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 256 (teils auch 384) Shadereinheiten und taktet mit bis zu 626 MHz.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


A8-7100: Sparsamer Quad-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1,8 bis 3,0 GHz und integrierter Radeon R5 Grafikkarte. Basiert auf der Kaveri-Architektur.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


78.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

HP ProBook 455 G2
Radeon R5 (Kaveri)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP 15-g094sa
Radeon R5 (Kaveri), A-Series A8-6410

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo IdeaPad 3 81WA00B1US
UHD Graphics 610, Comet Lake Pentium Gold 6405U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Legion Y740SI-81YX000VGE
UHD Graphics 630, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.7 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05-81W100KHSP
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 15.60", 1.9 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2019-20QF00AEMH
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IML-20RR0003GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 0 kg
Lenovo IdeaPad 3 15IIL05-81WE0096SP
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad S145-81V70008BR
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 2.5 kg
Lenovo Chromebook C340-15, i3-8130U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i3-8130U, 15.60", 1.98 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14IIL05, i5-1035G4
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 14.00", 1.55 kg
Lenovo Ideapad L340-15API-81LW00HUMH
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, 15.60", 2.2 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ARE05-81W4006GMB
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.9 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14ARH05
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad E15 20T8000YMH
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 0 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ARE05-81W4006EMH
Vega 5, Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 4300U, 15.60", 1.7 kg
Lenovo IdeaPad 3 14ADA05
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 14.00", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad Slim 7-14ARE05, Ryzen 7 4800U
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad 5 14ARE05-81YM000JCK
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad T14-20UD0010GE
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 PRO 4650U, 14.00", 1.46 kg
Lenovo ThinkPad E14 Gen2-20T6000MGE
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14.00", 1.64 kg
Lenovo IdeaPad 5 14ARE05-81YM007EMH
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad 3 15IIL05-81WE004KSP
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.9 kg
Lenovo Yoga Slim 7-14ARE05-82A2005KMH
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 14.00", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G8, Core i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14.00", 1.1 kg
Lenovo ThinkPad T15, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.89 kg
Lenovo IdeaPad 3 CB 14IGL05-82C10004US
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 14.00", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad Slim 3
Vega 5, Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 4300U, 14.00", 1.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Thinkpad E555
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)