Notebookcheck

Lenovo: Weitere Bilder & Details zum ThinkPad E560p aufgetaucht (Update)

Lenovo: Weitere Bilder & Details zum ThinkPad E560p aufgetaucht
Lenovo: Weitere Bilder & Details zum ThinkPad E560p aufgetaucht
Nachdem schon Manuals und Spezifikationen aufgetaucht sind, gibt es nun weitere Bilder und auch Benchmarks zum noch unangekündigten ThinkPad E560p.

Die offizielle Ankündigung des Gerätes steht immer noch aus, die Details sind aber schon fast alle bekannt. Gemeint ist das ThinkPad E560p, zu dem wir schon vorher zu Leaks berichten konnten. Das neue Modell, das in China als "ThinkPad S5" verkauft wird, war erstmals auf der CES Asia aufgetaucht, ohne Modellnummer. Schließlich sind auf den Supportseiten von Lenovo Manuals aufgetaucht, die die Spezifikationen enthüllt haben.

Nun sind in chinesischen Internetforen weitere Details bekannt geworden. Es gibt anscheinend schon erste Nutzer, die das E560p/S5 in den Händen halten, daher haben wir nun weitere Bilder und Benchmarks zu dem neuen Modell, unter anderem auch Bilder des offenen Gerätes.

So kann man schön das Kühlsystem erkennen, das aus zwei Lüftern mit Heatpipes und Kühlkörper aus Kupfer besteht - dieses braucht man angesichts der potenten Komponenten auch, bestätigt der Leak doch abermals die Nutzung von Core i7 HQ CPUs und der Nvidia GeForce GTX 960M. Anders als bei Lenovo´s ThinkPad P50 sind die Heatpipes nicht direkt verbunden, wobei die Heatpipe der GPU auch die CPU zusätzlich abdeckt. Ebenfalls gut zu erkennen ist der interne Metallrahmen aus Magnesium (bei Lenovo Roll-Cage genannt), der dem Gehäuse die nötige Stabilität verschaffen dürfte. Dafür ist das Gerät mit 25,8 mm Dicke und 2,29 kg Gewicht auch ganz eindeutig kein Ultrabook, sondern ein klassisches leistungsorientiertes Notebook, auch wenn es dünner und leichter ist als frühere 35 mm / 2,5 kg Klötze.

Wie man in den Benchmarks sieht scheint das Kühlsystem mit den Komponenten gut zurecht zu kommen. So erreicht das Gerät 678 Punkte im CPU Multicore Cinebench R15 Test, ein Ergebnis, das sehr nahe am Durchschnitt des i7-6700HQ liegt (676 Punkte).

Eine offizielle Ankündigung des E560p/S5 für den deutschen Markt steht noch aus.

[Update 30.06.2016, 19:45 Uhr] Kein Release In Deutschland:

Wie wir aus Industriekreisen erfahren haben wird es das ThinkPad E560p nicht in Deutschland geben, vermutlich nicht mal in ganz Europa. Dies wurde auch in unserem Forum durch den Lenovo Händler Campuspoint bestätigt.

 

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > Lenovo: Weitere Bilder & Details zum ThinkPad E560p aufgetaucht (Update)
Autor: Benjamin Herzig, 30.06.2016 (Update: 30.06.2016)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.