Notebookcheck

Logitech möchte Kopfhörer-Spezialist Plantronics kaufen

Logitech könnte kurz vor der größten Übernahme in der Geschichte des Konzerns stehen. (Bild: Logitech)
Logitech könnte kurz vor der größten Übernahme in der Geschichte des Konzerns stehen. (Bild: Logitech)
In einem 2,2 Milliarden US-Dollar schweren Deal könnte das Schweizer Technologieunternehmen schon bald den Kopfhörer- und Headset-Spezialisten Plantronics übernehmen.

Einem Bericht von Reuters zufolge könnte die Übernahme bereits nächste Woche erfolgen, wenn sich beide Parteien schnell einig werden. Dabei würde es sich um die mit Abstand größte Übernahme in der Geschichte des Konzerns handeln. Quellen warnen allerdings, dass der Deal auch platzen könnte, wenn keine Einigung erzielt werden kann.

Ein solcher Zusammenschluss soll Logitech gegen die immer stärker werdende Konkurrenz im Audio-Bereich rüsten: Neben traditionellen Kopfhörer-Herstellern haben nun auch Giganten wie Apple, Google und Microsoft den Markt ins Auge gefasst. Der Deal würde nicht nur das Audio-Business von Logitech verstärken, sondern auch die Produktionskosten im Angesicht der Importzölle aus China in die USA verringern.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Logitech möchte Kopfhörer-Spezialist Plantronics kaufen
Autor: Hannes Brecher, 24.11.2018 (Update: 26.11.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.