Notebookcheck

Google: Neues Chromebook Pixel, Bisto-Kopfhörer, Google Home-Mini?

Das Chromebook Pixel könnte diesen Herbst einen Nachfolger erhalten.
Das Chromebook Pixel könnte diesen Herbst einen Nachfolger erhalten.
Die Wettervorhersage für den Herbst: Es wird heiß. Der Pixel Phone-Hersteller dürfte bei seinem alljährlichen Hardware-Event nicht nur neue Pixel Phones sondern auch ein neues Chromebook Pixel, eine Mini-Variante des Google Home-Lautsprechers und mysteriöse Kopfhörer vorstellen, die per Google Assistant steuerbar sind.

Das Google Hardware-Event des Vorjahres brachte uns neben den ersten Pixel Phones auch Google Home, Google Wifi und die VR-Brille Daydream View, zusätzlich zu einem 4K-Chromecast. Auch dieses Jahr bereitet sich Google auf das mittlerweile zur Gewohnheit gewordene Hardware-Event im Herbst vor, das vermutlich wieder im Oktober ein Pixel 2- und Pixel 2 XL-Phone bringen wird. Wahrscheinlich wird uns Google aber nicht nur mit neuen Smartphones beglücken sondern dieses Jahr auch weitere Hardware-Produkte vorstellen. Erste Hinweise, worum es sich dabei handeln könnte, tauchten nun aus zwei verschiedenen Quellen auf. 

Android Police berichtet von einem Nachfolger des 2015 vorgestellten Chromebook Pixel 2, der laut interner Quellen bei Google noch in diesem Jahr offiziell starten soll. Ob es sich hierbei um das Ende 2016 erstmals erwähnte Notebook mit dem mysteriösen Andromeda-OS handelt, das damals unter dem Codenamen "Project Bison" in den Schlagzeilen war, ist derzeit nicht klar, schreibt Android Police. Möglich und vielleicht sogar wahrscheinlicher ist einfach ein neues Chromebook, möglicherweise als Convertible mit Touchfunktion. Google Home soll zudem einen kleinen Bruder erhalten, eine direkte Antwort auf den Erfolg, den Amazon mit seinem kleinen Echo Dot einfahren konnte.

9to5Google stieß seinerseits bei der Analyse der neuesten Google App auf mysteriöse Einträge zu einem Kopfhörer, der via Google Assistant steuerbar ist und beispielsweise Benachrichtigungen vorlesen und Antworten darauf entgegennehmen kann. Das Gerät wird im Code als "Bisto" bezeichnet und soll auch einen physikalischen Button besitzen, über den beispielsweise der Google Assistant gestartet wird. Noch ist unklar ob es eines dieser drei Geräte tatsächlich in finaler Version auf das Hardware-Event schaffen wird, Leaks in Form von Bildern oder technischer Daten fehlen noch.

Update 23.08.

Die Kopfhörer heißen Bisto und nicht Bistro, wie uns ein aufmerksamer Leser mitgeteilt hat, Text geändert!

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Google: Neues Chromebook Pixel, Bisto-Kopfhörer, Google Home-Mini?
Autor: Alexander Fagot, 22.08.2017 (Update: 23.08.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.