Notebookcheck

Google: Pixel 2-Prototyp in Realbildern zu sehen

Ein früher Pixel 2-Prototyp zeigt sich von vorne und von hinten.
Ein früher Pixel 2-Prototyp zeigt sich von vorne und von hinten.
Der im Vergleich zur Konkurrenz etwas langweilig wirkende Pixel Phone-Nachfolger Pixel 2 ist nun erneut in Realbildern zu sehen. Wir schon vorab vermutet, wird Google dieses Jahr auf den Kopfhöreranschluss verzichten.

Google verfolgt dieses Jahr offenbar eine duale Strategie. Während der Nachfolger des größeren Pixel XL dieses Jahr vermutlich im trendigen und Ränder-reduzierten 18:9-Design auf den Markt kommt, muss das kleinere Pixel 2 wohl weiterhin mit dicken Rändern oben und unten auf Käufer hoffen. In beiden Geräten sollen touch-sensitive Metallränder für eine innovative Bedienung sorgen, eine Technik die HTC kürzlich beim HTC U11 eingeführt hat.

Dem Leaker zufolge fehlt am Pixel 2-Prototyp, der hier von vorne und hinten zu sehen ist, der Kopfhöreranschluss, was dieses Jahr wohl für beide Pixel-Smartphones gelten dürfte. Auch eine Dual-Cam sucht man vergebens, vermutlich setzt Google auch dieses Jahr auf eine einzelne Linse mit vergleichsweise großen Pixeln. An der Frontseite dürfte es Stereolautsprecher geben. Das Pixel 2 wird zusammen mit dem Pixel 2 XL wohl im Oktober vorgestellt und mit schnellerem Snapdragon 836-SOC sowie Android O ausgeliefert werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Google: Pixel 2-Prototyp in Realbildern zu sehen
Autor: Alexander Fagot,  8.08.2017 (Update:  8.08.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.