Notebookcheck

MWC 2017 | Alcatel Plus 12 2-in-1 Convertible

MWC 2017 | Alcatel Plus 12 2-in-1 Convertible
MWC 2017 | Alcatel Plus 12 2-in-1 Convertible
Zum Mobile World Congress 2017 hat Alcatel mit dem Plus 12 ein günstiges Einsteiger-Convertible mit LTE-Fähigkeit vorgestellt.
Benjamin Gärtner,

Bereits zur letzten MWC hat Alcatel mit dem Plus 10 ein Convertible für den schmalen Geldbeutel präsentiert. Der Nachfolger, des Alcatel, nennt sich Plus 12 und zeichnet sich vor allem durch einen größeren Bildschirm und LTE-Konnektivität aus.

Das von 10,1-Zoll auf 11,6-Zoll vergrößerte Display löst mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 auf. Das IPS-Panel unterstützt Toucheingaben. Im Inneren des Convertibles arbeitet ein Prozessor aus dem Hause Intel mit der Bezeichnung Celeron N3350. Dieser taktet standardmäßig mit 1,1 GHz, wobei der Turbo auf bis zu 2,3 GHz/2,4 GHz takten kann. Dem Alcatel Plus 12 stehen 4 GB LPDDR3-Arbeitsspeicher zur Seite, sowie 64 GB interner Speicher. Für den Energiehunger stehen dem Convertible ein 6.900 mAh und zusätzlich ein 2.580 mAh im Tastaturdock zur Verfügung.

Die Anschlussvielfalt des Alcatel Plus 12 beläuft sich auf einen Anschluss nach USB-Typ-C und einen Anschluss nach USB-Typ-A-Standard sowie einen Kopfhöreranschluss und micro-HDMI-Anschluss. Als Besonderheit lässt sich die LTE-Konnektivität nennen, mit der Möglichkeit das Convertible als W-LAN-Hotspot für bis zu 15 Geräte zu nutzen. Weiterhin wurde das Windows 10-Convertible mit einem Fingerabdrucksensor ausgestattet.

Das Alcatel Plus 12 soll im Juli zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro erscheinen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > MWC 2017 | Alcatel Plus 12 2-in-1 Convertible
Autor: Benjamin Gärtner,  2.03.2017 (Update:  2.03.2017)