Notebookcheck

Medion Akoya P6640-MD99220

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya P6640-MD99220
Medion Akoya P6640-MD99220
Prozessor
Intel Core i3-3120M 2 x 2.5 GHz, Ivy Bridge
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
2.6 kg
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Preis: - %, Leistung: 60%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 30% Mobilität: 50%, Gehäuse: 50%, Ergonomie: 50%, Emissionen: - %

Testberichte für das Medion Akoya P6640-MD99220

Volksbegehren – Multimedia-Notebook bei Aldi mit Nvidia-Grafik
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Medion Akoya P6640 ist ein günstiges Notebook für Menschen, die auf Mobilität und lautlosen Betrieb nicht allzu viel Wert legen. Abstriche muss man auch beim Bildschirm machen, der verwaschene und flaue Farben zeigt. Die Blickwinkelabhängigkeit des 15,6 Zoll großen Displays ist zudem äußerst hoch.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.04.2013
Bewertung: Leistung: 60% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 50% Ergonomie: 50%
Medion Akoya P6640 im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Das Medion P6640 eignet sich für Notebook-Einsteiger oder Käufer, die einen älteren Laptop durch ein aktuelles Windows-8-Notebook ersetzen wollen - und dabei vor allem auf den Preis achten. Spezielle Wünsche - elegantes Design, hochwertiger Bildschirm, Top-Thema durch SSD - erfüllt das Medion Akoya P6640 nicht.
Windows 8; Preis niedrig; erfüllt keine speziellen Wünsche
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.04.2013

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 740M: Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GT-700M-Baureihe. Basiert auf der Kepler-Architektur und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3120M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor (2,5 GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe.

alle aktuellen Medion-Testberichte


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite L50-A-1CE
GeForce GT 740M, Core i5 4200M
Lenovo ThinkPad Edge E540 20C60071BM
GeForce GT 740M, Core i5 4200M
Asus K550LB-XX182D
GeForce GT 740M, Core i5 4200U
Lenovo ThinkPad Edge E540-20C6006JGE
GeForce GT 740M, Core i5 4200U
Lenovo Ideapad Z510-59395102
GeForce GT 740M, Core i3 4000M
Lenovo Ideapad Z500A
GeForce GT 740M, Core i5 3230M
HP Pavilion TouchSmart 15-n232sa
GeForce GT 740M, Core i5 4200U
Toshiba Satellite M50-A-11C
GeForce GT 740M, Core i5 4200U
Lenovo ThinkPad Edge E531-N4I9WGE
GeForce GT 740M, Core i3 3110M
HP Pavilion 15-n213eg
GeForce GT 740M, Core i5 4200U
Sony Vaio SV-F1521K1EB
GeForce GT 740M, Core i3 3227U
Asus X550VB-XX047H
GeForce GT 740M, Core i5 3230M
HP Pavilion 15-n007sg
GeForce GT 740M, Core i5 4200U
Sony Vaio SV-F1521S2EB
GeForce GT 740M, Core i5 3337U
Sony Vaio SV-F1521C6EW
GeForce GT 740M, Pentium 2117U
Asus X550VB-XO003D
GeForce GT 740M, Core i5 3230M
Toshiba Satellite S50-AST3GX1
GeForce GT 740M, Core i7 4700MQ
HP Envy 15-j001tx
GeForce GT 740M, Core i7 4700MQ
Toshiba Satellite P50T-A-125
GeForce GT 740M, Core i7 4700MQ
Sony Vaio SV-F1521V6EB
GeForce GT 740M, Core i7 3537U
Toshiba Satellite P50-A-K9M
GeForce GT 740M, Core i7 4500U
Toshiba Satellite M50-A-110
GeForce GT 740M, Core i5 4200U
Toshiba Satellite M50-A-11L
GeForce GT 740M, Core i5 4200U
HP Envy TouchSmart 15t-j100
GeForce GT 740M, Core i7 4700MQ
Asus VivoBook S551LB-CJ081H
GeForce GT 740M, Core i7 4500U
HP Pavilion 15-n020tx
GeForce GT 740M, Core i5 4200U
Lenovo IdeaPad Z510
GeForce GT 740M, Core i5 4200M
Toshiba Satellite L50-A-11X
GeForce GT 740M, Core i7 3630QM
HP Envy TouchSmart 15-j035tx
GeForce GT 740M, Core i7 4700MQ
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Akoya P6640-MD99220
Autor: Stefan Hinum, 30.04.2013 (Update: 30.04.2013)