Notebookcheck

Medion E8410

Ausstattung / Datenblatt

Medion E8410
Medion E8410
Bildschirm
18.4 Zoll 16:9, 1680 x 945 Pixel
Gewicht
3.7 kg, Netzteil: 0 g
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 30%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 30% Mobilität: 70%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 90%, Emissionen: 60%

Testberichte für das Medion E8410

70% Medion Akoya E8410
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Die Unterschiede zum Schwestermodell P8610 sind marginal. Das E8410 kommt im baugleichen Gehäuse und unterscheidet sich durch die Chipsatz-Grafikkarte und das Blu ray-Laufwerk vom Vorgänger. Beide Modelle verfügen über dieselben Schnittstellen und Blu-Ray. 125 min Akkulaufzeit reichen gerade für einen Blu-Ray-Film auf längerer Zugfahrt. Gemessen an der Größe des Notebooks sind zwei Stunden jedoch mehr als akzeptabel. 35 Grad Celsius Betriebstemperatur (Unterseite) sorgen für leichte Erwärmung bei längerem Arbeiten. Für 999 Euro bietet der 18-Zöller Multimediaspaß für Filmfreunde. In dieser Preiskategorie gibt es zwar auch andere Blu ray Notebooks - jedoch oft nur in 15 oder 16 Zoll. Aus diesem Grund entscheiden wir uns für Preis/Leistung GUT. Wert auf Spiele-Action sollte der Film-Fan aber nicht legen. Die Nvidia Chipsatzgrafik taugt nicht für aktuelle Games.
Befriedigend, Preis gut, von 5: Leistung 1.5, Ausstattung 2.5, Verarbeitung 3.5, Display 1.5, Mobilität 3.5, Ergonomie 4.5, Emissionen mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.01.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 30% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 90% Emissionen: 60%

Kommentar

NVIDIA GeForce 9100M G: Die 9100M G ist eine onboard Grafikkarte mit einem Grafikkern, der auf die 9200M basiert und dadurch auch PureVideo HD (VP3) unterstützt. In Verbindung mit einer 9x00M Grafikkarte unterstützt der Chipsatz Hybrid-SLI (HybridPower und GeForceBoost mit 9200M GS bzw. 9300M GS). In Verbindung mit 9200M GS und 9300M GS wird die Kombination auch GeForce 9400M genannt. Für AMD Prozessoren wird der MCP77MH eingesetzt, für Intel der MCP79MH. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium Dual Core: Abgespeckter Core Duo mit nur 1MB L2 Cache
T3200: Einstiegs-Doppelkernprozessor basierend auf den alten Merom Kern jedoch wahrscheinlich mit leicht eingschränkten Stromsparmechanismen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
18.4": Das ist eine sehr große Display-Diagonale für eher stationäre Notebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.7 kg:

Normally, laptops with a 17 inch diagonal weigh as much. The weight is somewhat too heavy for a 15 inch laptop but acceptable for devices which are intended for a stationary use.


Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe. alle aktuellen Medion-Testberichte
70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer eMachines G420-401G12Mi
GeForce 9100M G, Mobile Sempron SI-40, 17", 3.8 kg
Acer eMachines G620
GeForce 9100M G, Athlon X2 QL-60, 17", 3.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Erazer X6807-i7-512F16
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Medion Erazer P6705-MD61204
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Medion Erazer P6705-MD61205
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6705-MD61203
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6705-MD61206
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6605-MD61174
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer X7853-MD60707
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 3.8 kg
Medion Erazer X7851-MD60706
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer X7853-MD60709
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7820HK, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer P6689-MD61021
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U, 15.6", 2.3 kg
Medion Erazer X6805-MD61085
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.548 kg
Medion Erazer P6689-MD61020
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8250U, 15.6", 2.3 kg
Medion Erazer P7651
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8250U, 17.3", 2.7 kg
Medion Erazer P6689-MD60911
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U, 15.6", 2.4 kg
Medion Erazer X7847-MD60477
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 6300HQ, 17.3", 2.5 kg
Medion Akoya P6689
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8250U, 15.6", 2.2 kg
Medion Erazer X7853
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer X7857
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7820HK, 17.3", 3.1 kg
Medion Erazer X7849-MD60426
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6700HQ, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer P6679-MD60474
GeForce GTX 950M, Core i7 7500U, 15.6", 2.27 kg
Medion Erazer X6603
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.555 kg
Medion Erazer X7849-MD60291
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6700HQ, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer P6679
GeForce GTX 950M, Core i5 7200U, 15.6", 2.3 kg
Medion Erazer X7847-MD60342
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ, 17.3", 3.8 kg
Medion Erazer P7643-MD99839
GeForce GTX 950M, Core i5 6200U, 17.3", 2.4 kg
Medion Erazer X7843-MD99997
GeForce GTX 980M, Core i7 6820HK, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer X7849 MD 60292
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6820HK, 17.3", 3.574 kg
Preisvergleich

Notebooks im Notebookshop.de

Medion E8410
Medion E8410
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion E8410
Autor: Stefan Hinum, 25.02.2009 (Update:  9.07.2012)