Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Medion Erazer Crawler E10

Ausstattung / Datenblatt

Medion Erazer Crawler E10
Medion Erazer Crawler E10
Prozessor
Grafikkarte
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2600
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
512GB SSD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, USB-C
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 22.7 x 360 x 240
Akku
49 Wh Lithium-Polymer, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.16 kg
Preis
1000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Medion Erazer Crawler E10

80% Medion Erazer Crawler E10 review: An affordable gaming laptop with impressive power
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The Medion Erazer Crawler E10 is a £700 laptop that can play most AAA games at or near 60fps in Full HD. What more do you expect for that sort of money? Yes, the display is rather drab and the speakers are pretty dismal but the keyboard is good and the laptop is easy to upgrade after you’ve got it home. It's not a bad looker either. Overall, there’s very little to dislike about this laptop given the specification on offer.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.03.2021
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1650 mit Turing Architektur. Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Die Leistung soll etwas oberhalb der alten GTX 1050 Ti liegen. Es gibt eine Variante mit 1024 und eine mit 896 Shader.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-10300H: Auf der Comet-Lake-Architektur (4. Generation der Skylake Architektur) basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,5 - 4,5 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.16 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe.

alle aktuellen Medion-Testberichte


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion Gaming 15-ec2253ng
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H
Acer Aspire 7 A715-42G-R9LH
GeForce GTX 1650 Mobile, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
HP Pavilion Gaming 15-ec1073dx
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
Acer Nitro 5 AN515-56-75HR
GeForce GTX 1650 Mobile, Tiger Lake i7-11370H
Acer Nitro 5 AN515-56-58CQ
GeForce GTX 1650 Mobile, Tiger Lake i5-11300H
Asus TUF FX505DT-HN540
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH05-82EY00CQSP
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Acer Nitro 5 AN515-43-R6BW
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H
Lenovo IdeaPad 3 15ARH05-82EY00CNSP
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
HP Pavilion 15-ec1155nd
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
Asus TUF Gaming F15 FX506LH-BQ116
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10870H
Acer Nitro 5 AN515-44-R8QT
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
Lenovo IdeaPad 3 15ARH05-82EY00BSMH
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
HP Gaming Pavilion 15-ec1005ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
Asus TUF Gaming A15 FA506IH-AS53
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Swift X SFX14-41G-R2DS
GeForce GTX 1650 Mobile, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.5 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN517-53-51FQ
GeForce GTX 1650 Mobile, Tiger Lake i5-11300H, 17.30", 2.7 kg
Acer ConceptD 3 CN314-72G-744X
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 14.00", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Erazer Defender P10
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i5-10300H, 17.30", 2.5 kg

Laptops des selben Herstellers

Medion Akoya E15301
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Medion Akoya S15801, i7-10750H RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.76 kg
Medion Akoya S15449 MD61991
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.8 kg
Medion Akoya S4403
HD Graphics 620, Kaby Lake i3-7020U, 14.00", 1.75 kg
Medion Akoya P6645 30026189
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 15.60", 1.8 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Erazer Crawler E10
Autor: Stefan Hinum, 11.06.2021 (Update: 11.06.2021)