Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Medion Erazer X7861

Ausstattung / Datenblatt

Medion Erazer X7861
Medion Erazer X7861 (Erazer X Serie)
Prozessor
Intel Core i7-8750H 6 x 2.2 - 4.1 GHz, Coffee Lake-H
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI
Massenspeicher
256 GB SSD + 1 TB HDD
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 2 DisplayPort, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 24 x 418 x 287
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
3.4 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 95% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: - %, Ausstattung: 100%, Bildschirm: - % Mobilität: 70%, Gehäuse: 100%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Medion Erazer X7861

95% ▷[Análisis] Medion X7861, un portátil de ensueño perfecto para los jugadores más exigentes
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.03.2019
Bewertung: Gesamt: 95% Ausstattung: 100% Mobilität: 70% Gehäuse: 100%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1070 Mobile: High-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5-Grafikspeicher und zweitschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080. Verfügt über 2.048 Shadereinheiten, taktet dafür jedoch etwas niedriger als die Desktop-Version (1.920 Shader). Die Max-Q Version für dünne Laptops (mit selber Produktbezeichnung) taktet nochmals geringer, bietet jedoch auch weniger TDP.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.4 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe.

alle aktuellen Medion-Testberichte


95%: Diese Bewertung ist ausgezeichnet und entspricht seitens der jeweiligen Bewerter einer Kaufempfehlung. Es gibt bei den meisten Websites/Magazinen nicht viele Notebook-Modelle, die besser beurteilt werden. Allerdings verschleudern manche Autoren gute Wertungen, warum auch immer.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

HP OMEN 17-an105ns
GeForce GTX 1070 Mobile

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Origin PC EVO-17S, GTX 1070, i9-8950HK
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Predator Helios 500 PH517-51-79T5
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 4 kg
Acer Predator Helios 500 PH517-51-960K
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 4 kg
Acer Predator Helios 500 517-51-59BH
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 4 kg
MSI GE73 Raider 8RF-029ES
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.8 kg
MSI GE75 Raider 8RF-012XES
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.6 kg
Acer Predator Helios 500 PH517-51-98Y7
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 4 kg
MSI GS73 Stealth 8RF-007XES
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i3-7020U, 2.4 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Omen 15-dc0006ur
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.5 kg
MSI GE63 Raider 8RF-040ES
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.4 kg
MSI P65 Creator 8RF-442
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 1.88 kg
HP Omen 15-dc0805no
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.5 kg
Alienware M15, GTX 1070
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.2 kg
Asus Strix Scar II GL504GS-ES082T
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.46 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Erazer Crawler E10
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.16 kg
Medion Erazer Defender P10
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i5-10300H, 17.30", 2.5 kg
Medion Erazer Beast X10, i9-10980HK RTX 2080 Super
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i9-10980HK, 17.30", 2.25 kg
Medion Erazer P15811-i7-1024F16
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.1 kg
Medion Erazer X17805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.6 kg
Medion Erazer Defender P10, i7 RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.44 kg
Medion Erazer X17805-MD61499
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.6 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i9-8950HK, 15.60", 2.1 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.2 kg
Medion Erazer P6705-MD61347
GeForce GTX 1050 Ti Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.5 kg
Medion Erazer P6705-MD61343
GeForce GTX 1050 Ti Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.7 kg
Medion Erazer P6605-MD61232
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.7 kg
Medion Erazer X6807-i7-512F16
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2 kg
Medion Erazer P6705-MD61204
GeForce GTX 1050 Ti Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.5 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Erazer X7861
Autor: Stefan Hinum, 12.04.2019 (Update: 12.04.2019)