Notebookcheck

Medion P7610

Ausstattung / Datenblatt

Medion P7610
Medion P7610
Bildschirm
17 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel
Gewicht
3.3 kg, Netzteil: 0 g
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 88% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 85%, Leistung: 84%, Ausstattung: 83%, Bildschirm: 72% Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 86%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Medion P7610

Test: Medion Akoya P7610
Quelle: PC Welt Deutsch
Das Medion Akoya P7610 bietet einen günstiger Einstieg in die Welt von Blu-Ray und High-Definition. Allerdings bleibt aufgrund der mittelmäßigen Displayqualität und der schwachen Lautsprecher beim Akoya P7610 viel vom HD-Filmvergnügen auf der Strecke - das Blu-Ray-Laufwerk bietet also keinen echten Mehrwert, außer man nutzt das P7610 als Zuspieler für einen hochwertigen HD-Fernseher. Das Blu-Ray-Laufwerk ist also vor allem ein Lockmittel - denn ein gutes Multimedia-Notebook ist das Medion Akoya P7610 nicht. Doch abgesehen davon ist das neue Aldi-Notebook ordentlich ausgestattet ausgestattet und der Preis geht für ein 17-Zoll-Notebook durchaus in Ordnung: Vor allem, wenn man die Aldi-typische umfangreiche Software-Ausstattung und die dreijährige Garantie berücksichtigt.
Preis 80, Ausstattung 80, Display 50
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.01.2009
Bewertung: Preis: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 50%
88% Nordlicht
Quelle: Computerbild - 3/09 Deutsch
Das Medion Akoya MD97470 bietet hohes Tempo und arbeitet angenehm leise. Auch die Ausstattung mit Bluray-Laufwerk, schnellem WLAN, großer Festplatte und Bürosoftware kann sich sehen lassen. Für 699 Euro ist das neue Aldi-Notebook ein Top-Angebot.
in Noten: 2.22, Preis sehr gut, Leistung 2.57, Display 1.73, Emissionen 1.82, Ergonomie 2.36, Ausstattung 2.36
Einzeltest, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 15.01.2009
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 90% Leistung: 84% Ausstattung: 86% Bildschirm: 93% Ergonomie: 86% Emissionen: 92%

Kommentar

NVIDIA GeForce 9500M GS: Mittelklasse Grafikkarte der 9000M Serie und bei gleichem Speicher-/Kerntakt etwa 10% schneller als eine 8600M GT Grafikkarte. Daher bietet die Karte auch nicht genügend Leistung für anspruchsvolle DirectX 10 Effekte bei hohen Details.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Pentium Dual Core: Abgespeckter Core Duo mit nur 1MB L2 Cache


T3400: Merom basierender Pentium Dual-Core mit etwas eingeschränkten Stromsparfeatures im Vergleich zu Core 2 Duo Prozessoren.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.3 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe.

alle aktuellen Medion-Testberichte


88%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Erazer P15811-i7-1024F16
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.1 kg
Medion Erazer X17805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.6 kg
Medion Erazer Defender P10, i7 RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.44 kg
Medion Erazer X17805-MD61499
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.6 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i9-8950HK, 15.6", 2.1 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.2 kg
Medion Erazer P6705-MD61347
GeForce GTX 1050 Ti Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.5 kg
Medion Erazer P6705-MD61343
GeForce GTX 1050 Ti Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer X7861
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 17.3", 3.4 kg
Medion Erazer P6605-MD61232
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer X6807-i7-512F16
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2 kg
Medion Erazer P6705-MD61204
GeForce GTX 1050 Ti Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.5 kg
Medion Erazer P6705-MD61205
GeForce GTX 1050 Ti Mobile, Coffee Lake i5-8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6705-MD61203
GeForce GTX 1050 Ti Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6705-MD61206
GeForce GTX 1050 Ti Mobile, Coffee Lake i5-8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6605-MD61174
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer X7853-MD60707
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 17.3", 3.8 kg
Medion Erazer X7851-MD60706
GeForce GTX 1060 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer X7853-MD60709
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer P6689-MD61021
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 15.6", 2.3 kg
Medion Erazer X6805-MD61085
GeForce GTX 1060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.548 kg
Medion Erazer P6689-MD61020
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 15.6", 2.3 kg
Medion Erazer P7651
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 17.3", 2.7 kg
Medion Erazer P6689-MD60911
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 15.6", 2.4 kg
Medion Erazer X7847-MD60477
GeForce GTX 1060 Mobile, Core i5 6300HQ, 17.3", 2.5 kg
Medion Akoya P6689
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 15.6", 2.2 kg
Medion Erazer X7853
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer X7857
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.3", 3.1 kg
Medion Erazer X7849-MD60426
GeForce GTX 1070 Mobile, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.5 kg
Preisvergleich

Notebooks im Notebookshop.de

Medion P7610
Medion P7610
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion P7610
Autor: Stefan Hinum,  5.03.2009 (Update:  9.07.2012)