Notebookcheck

Medion P7612 / MD97860

Ausstattung / Datenblatt

Medion P7612 / MD97860
Medion P7612 / MD97860
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3.4 kg
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 87%, Ausstattung: 93%, Bildschirm: 93% Mobilität: 31%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 62%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Medion P7612 / MD97860

67% Aldi-Notebook Medion Akoya P7612 (MD97860) im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Wie die meisten Aldi-Notebooks punktet auch das Medion Akoya P7610 mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Mehr Ausstattung bekommen als beim aktuellen Aldi-Notebook bekommen Sie kaum in dieser Preisklasse - mehr Garantie übrigens auch nicht: Medion gibt wie auf alle Aldi-Notebooks auch auf das Akoya P7612 drei Jahre. Auch die Rechenleistung ist okay. Die Grafikkarte ist allerdings etwas schwachbrüstig - selbst Gelegenheitsspieler greifen besser zu einem Notebook mit stärkerer Grafikkarte.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.09.2009
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 90% Leistung: 82% Ausstattung: 100% Mobilität: 31% Ergonomie: 37%
90% Wuchtbrumme
Quelle: Computerbild - 19/09 Deutsch
Das neue Aldi-Notebook punktet mit hohem Tempo, umfangreicher Ausstattung und einem großen Bildschirm ohne nervige Spiegelungen. Wer viel Speicherplatz braucht, kann sogar eine zweite Festplatte einbauen. Insgesamt ein sehr günstiges Angebot.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.09.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 91% Ausstattung: 86% Bildschirm: 93% Ergonomie: 86% Emissionen: 94%

Kommentar

NVIDIA GeForce G210M: Die GeForce G210M besitzt, wie die alte GeForce G 110M 16 Shaderkerne jedoch konnte sie dank 40nm Prozess bei selben Stromverbrauch deutlich höher getaktet werden (bei um 50% verringertem Stromverbrauch ohne Last).

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T6500:

Einstiegsprozessor basierend auf den Penryn Kern. Baugleich mit dem C2D T6570 jedoch ohne Virtualisierungsfunktionen VT-x.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3.4 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe.

alle aktuellen Medion-Testberichte

78.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Medion Akoya P7611/MD97288
GeForce G210M, Pentium Dual Core T4400
Acer Aspire 7736G-663G25Mn
GeForce G210M, Core 2 Duo T6600

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Erazer X17805-MD61499
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.1 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Medion Erazer P6705-MD61347
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Medion Erazer P6705-MD61343
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer X7861
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3.4 kg
Medion Erazer P6605-MD61232
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer X6807-i7-512F16
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Medion Erazer P6705-MD61204
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Medion Erazer P6705-MD61205
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6705-MD61203
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6705-MD61206
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6605-MD61174
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer X7853-MD60707
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 3.8 kg
Medion Erazer X7851-MD60706
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer X7853-MD60709
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7820HK, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer P6689-MD61021
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.3 kg
Medion Erazer X6805-MD61085
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.548 kg
Medion Erazer P6689-MD61020
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.3 kg
Medion Erazer P7651
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.7 kg
Medion Erazer P6689-MD60911
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.4 kg
Medion Erazer X7847-MD60477
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 6300HQ, 17.3", 2.5 kg
Medion Akoya P6689
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
Medion Erazer X7853
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer X7857
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7820HK, 17.3", 3.1 kg
Medion Erazer X7849-MD60426
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6700HQ, 17.3", 3.5 kg
Medion Erazer P6679-MD60474
GeForce GTX 950M, Core i7 7500U, 15.6", 2.27 kg
Preisvergleich

Medion P7612 / MD97860 bei Ciao

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion P7612 / MD97860
Autor: Stefan Hinum, 15.09.2009 (Update:  9.07.2012)