Notebookcheck

Meizu 16X: Launch am 19. September

Teaser zum Launch am 19. September: Das Meizu 16X kommt.
Teaser zum Launch am 19. September: Das Meizu 16X kommt.
Meizu teasert das neue 6-Zoll-Smartphone Meizu 16X mit einer vollen Breitseite an neuen Bildern an. Am 19. September erfolgt der Launch für das Meizu 16X, das als ernster Rivale für das Xiaomi Mi 8 Youth Edition gehandelt wird. Auch Xiaomi wird das Mi 8 Youth Edition am 19. September vorstellen.

Meizu stimmt Fans und Interessenten der Marke auf den bevorstehenden Launch des 6-Zoll-Smartphones Meizu 16X über seine Social-Media-Kanäle mit einer Wagenladung von neuen 16X-Teasern ein. Die Teaser dienen auch als Einladungsschreiben für die Premiere des neuen Meizu 16X, das am 19. September zeitgleich zum Mi 8 Youth Edition von Xiaomi dem chinesischen Publikum vorgestellt wird.

Die wichtigsten Details zur Ausstattung des Meizu 16X wurde sowohl von der chinesischen Tenaa, als auch von Meizu-CEO Jack Wong selbst bereits verraten und sind kein Geheimnis mehr. Das Meizu 16X wird von einem Qualcomm Snapdragon 710 in Kombination mit bis 8/128 GB Speicher angetrieben.

Der 710er ist auch im Xiaomi Mi 8 Youth Edition (YE) zu finden, allerdings bietet das Mi 8 YE ein größeres 6,26-Zoll-Display mit 2.280 x 1.080 Pixeln. Das Meizu 16X kommt mit einem 6 Zoll großen Super-AMOLED-Display (2.160 x 1.080 Pixel) mit integriertem In-Display-Fingerabdrucksensor, aber ohne Notch daher. Bei der Kameraausstattung lauten die Wetten auf eine Dual-Haupkamera (20/12 MP) sowie eine 20-MP-Selfiekamera.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Meizu 16X: Launch am 19. September
Autor: Ronald Matta, 12.09.2018 (Update: 12.09.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.