Notebookcheck

Michael Kors Access Runway: Touchscreen-Smartwatch mit GPS, NFC, Google Pay und Pulsmesser

Michael Kors Access Runway: Touchscreen-Smartwatch mit GPS, NFC, Google Pay und Pulsmesser.
Michael Kors Access Runway: Touchscreen-Smartwatch mit GPS, NFC, Google Pay und Pulsmesser.
Michael Kors hat seine neue Touchscreen-Smartwatch Access Runway vorgestellt. Die Runway adressiert mit ihrem Unisex-Design sowohl Frauen als auch Männer und kommt mit vielen technischen Raffinessen wie GPS, NFC, Google Pay und einem integrierten Herzfrequenzmesser daher.

Michael Kors erweitert sein Portfolio bei der Michael Kors Access Smartwatch-Kollektion um das Unisex-Modell Access Runway. Neben Modellen der Access-Runway-Smartwatch mit Edelstahlbändern in den drei klassischen Metallfarben Gold, Rosegold und Silber sowie einer zweifarbigen Variante als Two-Tone-Watch (MKT5047) für die Herren, gibt es für Frauen die Runway auch als stylische Pavé Rose Gold-Tone Smartwatch (MKT5052).

Zudem legt Michael Kors die Runway-Smartwatch mit Silikonbändern für modebewusste KäuferInnen auf, die ihre Smartwatch sowohl beim Sport als auch zum Party-Outfit tragen möchten. Die Runway Smartwatch sieht nicht nur schick aus, sondern hat auch jede Menge smarter Technik an Bord. Hierzu zählen unter anderem das kontaktlose Bezahlen mit Google Pay sowie GPS. Angetrieben wird die neue Michael Kors Access Runway Touchscreen-Smartwatch von einem Qualcomm Snapdragon Wear 2100 SoC.

Michael Kors spendiert der Access Runway ein neues digitales Zifferblattdesign, das die Herzfrequenz visuell anzeigt und die Messung und das Tracking der Herzfrequenz sehr einfach macht. Zusätzlich können mit der aktualisierten My Social App, über die der Nutzer seine Facebook- und Instagram-Fotos als Zifferblatt verwenden kann, die Fotozifferblätter mit Michael-Kors-Stickern individuell gestaltet werden.

Die Michael Kors Access Runway Herbstkollektion 2018 ist ab August in den Michael Kors Stores, im ausgewählten Fachhandel und online auf www.michaelkors.com weltweit erhältlich.

Hier die wichtigsten Funktionen der Michael Kors Access Runway Smartwatch (Herstellerangaben):

  • Herzfrequenzmessung: Automatisches Tracken der Herzfrequenz bei verschiedenen Sportarten mit Google Fit oder Apps von Drittanbietern (Tic Health in China verfügbar).
  • Wasserdichtigkeit (bis 3 ATM): Duschen und Schwimmen sind problemlos möglich und das Schwimmtraining kann mit Fitness-Apps von Drittanbietern getrackt werden (Mobvoi Store in China verfügbar. Google Play Store in ausgewählten Ländern verfügbar).
  • Kontaktloses Bezahlen mit NFC: In Verbindung mit Google Pay und der mit Nahfeldkommunikation ausgestatteten Smartwatch kann der Nutzer kontaktlos seine Einkäufe bezahlen (Alipay in China verfügbar. Google Pay in ausgewählten Ländern verfügbar).
  • GPS Distanztracking: Beim Spazierengehen, Wandern, Fahrradfahren oder Joggen kann man das Smartphone zuhause lassen. Mit dem integrierten GPS bestimmt die Smartwatch die Position und zeichnet zurückgelegte Strecken auf.
  • Google Assistant am Handgelenk: Über Google Assistant und das eingebaute Mikrofon kann per Sprachbefehl nach etwas gesucht und eine Vielzahl von Aufgaben erledigt werden (Mobvoi Assistant in China verfügbar. Google Assistant in ausgewählten Sprachen verfügbar).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Michael Kors Access Runway: Touchscreen-Smartwatch mit GPS, NFC, Google Pay und Pulsmesser
Autor: Ronald Matta, 14.08.2018 (Update: 14.08.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.