Notebookcheck Logo

Moto G62 5G und Moto G42: Neue günstige Smartphones von Motorola mit 50 MP Triple-Kameras kommen in Europa an

Das Motorola Moto G62 5G sowie das Moto G42 sind nun auch in Europa angekommen. (Bild: Motorola)
Das Motorola Moto G62 5G sowie das Moto G42 sind nun auch in Europa angekommen. (Bild: Motorola)
Nachdem Motorola vor wenigen Tagen seine beiden neuen Modelle Moto G62 5G und Moto G42 in Brasilien enthüllt hatte, sind beide preiswerten Smartphones nun auch in Europa gelistet und zum Teil auch schon bestellbar.

Vor wenigen Tagen hat Motorola seine beiden neuen Smartphone-Modelle Moto G62 5G und Moto G42 in Brasilien enthüllt. Mittlerweile sind die Geräte auch in Europa auf der Webseite von Motorola zu finden. Das teurere der beiden Modelle, das Motorola Moto G62 5G, kann sogar bereits bestellt werden.

Motorola Moto G62 5G mit 120 Hz Display und 50 MP Triple-Cam

Angeboten wird Motorola Moto G62 5G direkt bei Motorola für ca. 270 Euro. Bestellbar ist derzeit aber nur die Farbvariante in Midnight Gray, nicht hingegen die Version in Frosted Blue. Zur Wahl steht in Deutschland auch nur eine Speichervariante mit 4 GB RAM und 128 GB erweiterbarem Speicherplatz. In anderen Regionen Europas gibt es das Moto G62 5G auch mit 4 + 64 GB Speicher.

Bilder: Motorola
Bilder: Motorola

Ausgestattet ist das Moto G62 5G von Motorola mit dem Snapdragon 480 5G und einem 6,5 Zoll großen LCD-Panel mit FHD+ und 120 Hz. Dazu gibt es einen 5.000 mAh fassenden Akku mit bis zu 15 Watt Ladegeschwindigkeit. Vorne verbaut Motorola eine Selfie-Kamera mit 16 Megapixel, hinten eine Dreifach-Kamera mit 50 Megapixel Hauptkamera (f/1.8), 8 Megapixel  Ultraweitwinkel-Sensor (f/2.2) mit 118 Grad Sichtfeld sowie 2 Megapixel Makro (f/2.4).

Motorola Moto G42 mit AMOLED und 50 MP Triple-Kamera

Ebenfalls bereits gelistet, aber noch nicht bestellbar, ist das Motorola Moto G42. Die Verfügbarkeit soll ab Ende Juni zum Preis von 210 Euro gegeben sein. Erhältlich ist das Smartphone in Deutschland in den Farben Atlantic Green und Metallic Rosé mit 4 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flashspeicher. In anderen Ländern gibt es auch eine Version mit 6 GB RAM.

Bilder: Motorola
Bilder: Motorola

Das Motorola Moto G42 funkt nicht mit 5G, was dem 4G-SoC Snapdragon 680 geschuldet ist. Das AMOLED-Panel misst 6,4 Zoll, löst mit FHD+ auf und aktualisiert mit immerhin 90 Hz. Dazu kommen auch hier eine Triple-Kamera mit 50 Megapixel Hauptsensor (f/1.8), 8 Megapixel Ultraweitwinkel-Linse (f/2.2) mit 118 Grad Sichtfeld und 2 Megapixel Makro-Kamera (f/2.4) sowie eine Selfie-Cam mit 16 MP. Der Akku fällt wie beim Moto G62 5G ebenfalls 5.000 mAh groß aus und lädt mit 18 Watt.

Quelle(n)

Motorola (1, 2)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Moto G62 5G und Moto G42: Neue günstige Smartphones von Motorola mit 50 MP Triple-Kameras kommen in Europa an
Autor: Marcus Schwarten, 14.06.2022 (Update: 14.06.2022)