Notebookcheck Logo

Motorola Moto X50 Ultra

Ausstattung / Datenblatt

Motorola Moto X50 Ultra
Motorola Moto X50 Ultra
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 8s Gen 3 8 x 2 - 2.8 GHz, Cortex-X4 / A720 / A720 / A520 (Kryo)
Hauptspeicher
12 GB 
, or 16GB
Bildschirm
6.70 Zoll 20:9, 2712 x 1220 Pixel 444 PPI, Capacitive, OLED, spiegelnd: ja, 144 Hz
Massenspeicher
256GB / 512GB / 1TB
Anschlüsse
USB-C Power Delivery (PD), 1 Fingerprint Reader, NFC, Sensoren: accelerometer, gyro, proximity, compass
Netzwerk
Wi-Fi 7 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6/ Wi-Fi 6E 6 GHz be = Wi-Fi 7), Bluetooth 5.4, GSM, CDMA, UMTS, LTE, 5G, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.6 x 161.1 x 72.4
Akku
4500 mAh
Betriebssystem
Android 14
Kamera
Primary Camera: 50 MPix (f/1.6) + 64MP (3x optical zoom, f/2.4, 72mm) + 50MP (f/2.0, 12mm)
Secondary Camera: 50 MPix f/1.9
Sonstiges
Tastatur: OnScreen
Gewicht
197 g

 

Preisvergleich

Testberichte für das Motorola Moto X50 Ultra

Motorola Moto X50 Ultra Smartphone Review
Quelle: OI Spice Tech News Englisch EN→DE
The Motorola Moto X50 Ultra might not have the best display experience, but the smartphone marker added almost everything needed in the first place. Whether you talk about a faster refresh rate, higher resolution, HDR controls, or a brighter display, the phone has your back. Not to forget, the photography department is actually good if you desire to click stunning photos. Moreover, the hardware and storage capacity is the plus point of this phone. However, the overall usage might feel boring since there aren’t many custom apps or dedicated gaming control apps. Still, the video recording severely lacks stabilization support even though you are getting gyro-EIS. Anyway, if you are searching for a better alternative, you should consider checking out the OnePlus 12.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.06.2024

Kommentar

Qualcomm Adreno 735: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 8s Gen 3 SoC.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


SD 8s Gen 3: High-End SoC (System on a Chip) für Smartphones welcher in 2024 vorgestellt wurde. Integriert unter anderen einen schnellen Cortex-X4 "Prime Core" mit bis zu 3 GHz und 4 weitere schnelle Cortex-A720 2,8 GHz. Zum Stromsparen wurden außerdem 3weitere ARM Cortex-A520 Kerne mit 2,3 GHz verbaut. Integriert ein 5G Modem, WiFi 7 und eine deutlich schnellere AI Engine.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


6.70": Es handelt sich um ein kleines Display-Format für Smartphones. Man sollte nicht stark fehlsichtig sein und man wird wenig Details am Bildschirm sehen und nur eine kleine Auflösung zur Verfügung haben. Dafür sollte das Gerät klein und handlich sein, gut transportierbar.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.197 kg:

In diese Gewichtsklasse fallen die meisten Smartphones und nur vereinzelt Tablets. Nur wenige Smartphones sind schwerer und eher als Tablets anzusehen.


Motorola: Das 1928 gegründete Unternehmen mit Sitz in den USA fokussiert hauptsächlich Kommunikationstechnologie wie zB Smartphones. Das ursprüngliche Unternehmen Motorola Inc wurde 2011 aufgespalten. Motorola Mobility bekam den Smartphone-Bereich und wurde 2012 von Google übernommen und 2014 von Lenovo.

Das Unternehmen ist bekannt für seine Mobiltelefone und andere elektronische Geräte wie Smartwatches, Tablets und Zubehör. Motorola war eines der ersten Unternehmen, das Mobiltelefone hergestellt hat, und hat in den letzten Jahren auch in den Bereichen 5G-Technologie und modulare Smartphones (Moto Mods) Innovationen hervorgebracht. Motorola ist auch in den Bereichen öffentliche Sicherheit und professionelle Kommunikation tätig und bietet Lösungen für Regierungsbehörden, Unternehmen und andere Organisationen an. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika und beschäftigt weltweit mehr als 10.000 Mitarbeiter. 


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Ähnliche Geräte mit den selben Spezifikationen

Geräte anderer Hersteller

Xiaomi 14 CIVI
Adreno 735
Realme GT 6
Adreno 735
Realme GT Neo6
Adreno 735

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Motorola Moto G Stylus 5G 2024
Adreno 710, Snapdragon SD 6 Gen 1, 6.70", 0.19 kg
Motorola Moto G64
IMG BXM-8-256, Dimensity 7020, 6.50", 0.192 kg
Motorola Edge 50 Fusion
Adreno 710, Snapdragon SD 7s Gen 2, 6.70", 0.175 kg
Motorola Moto G Power 5G 2024
IMG BXM-8-256, Dimensity 7020, 6.70", 0.201 kg
Motorola Moto G 5G 2024
Adreno 619, Snapdragon SD 4 Gen 1, 6.60", 0.194 kg
Motorola Moto G24
Mali-G52 MP2, Mediatek Helio G85, 6.56", 0.181 kg
Motorola Moto G04
Mali-G57 MP1, T606, 6.56", 0.179 kg
Motorola Moto G Play 2024
Adreno 610, Snapdragon SD 680, 6.50", 0.185 kg
Motorola Edge 50 Pro
Adreno 720, Snapdragon SD 7 Gen 3, 6.70", 0.186 kg
Motorola Moto G24 Power
Mali-G52 MP2, Mediatek Helio G85, 6.56", 0.197 kg
Motorola Moto G34
Adreno 619, Snapdragon SD 695 5G, 6.50", 0.179 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Motorola Moto X50 Ultra
Autor: Stefan Hinum (Update: 10.07.2024)