Notebookcheck

Neuankömmling: Produziert bald auch Coolpad Notebooks?

Eine Verpackung schürt Gerüchte über einen möglichen Einstieg Coolpad's in den Notebook-Markt.
Eine Verpackung schürt Gerüchte über einen möglichen Einstieg Coolpad's in den Notebook-Markt.
Aus China hört man Gerüchte, Coolpad könnte demnächst sein erstes Notebook veröffentlichen und damit Xiaomi sowie Huawei bei der Expansion in den Notebook-Markt folgen.

Wir sind ja schon gewohnt, dass sich der chinesische Microblogging-Dienst Weibo zu einem Hort der seltsamsten Gerüchte und Vermutungen in der Tech-Branche entwickelt hat und so ist auch das heutige Thema dem chinesischen Netzwerk entsprungen. Ein Foto einer Verpackung suggeriert als Inhalt ein Coolpad Notebook mit der Modellnummer S505. Die chinesischen Schriftzeichen bedeuten in etwa "kühles und schnelles Eis" was wohl einen Low-Voltage-Prozessor wie die Core M-Modelle von Intel vermuten lässt.

Leider gibt es bislang ansonsten keinerlei konkrete Hinweise auf ein erstes Notebook-Modell von Coolpad, weswegen das Gerücht mit Vorsicht zu genießen ist. Die chinesische Firma Coolpad war bisher eher für Low-Cost-Smartphones bekannt, hat sich im Juni dieses Jahres aber mit dem Medienkonzern LeEco zusammengeschlossen und versucht seither mit den Cool1 und Cool-Smartphones auch etwas wertigere Geräte für den chinesischen Markt zu produzieren. Der hierzulande bekanntere Smartphone-Produzent Xiaomi wird am 23. Dezember bereits sein nunmehr drittes Notebook vorstellen.

Quelle(n)

http://news.mydrivers.com/1/512/512476.htm

via: http://www.gizmochina.com/2016/12/19/coolpad-release-new-notebook-pc/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > Neuankömmling: Produziert bald auch Coolpad Notebooks?
Autor: Alexander Fagot, 20.12.2016 (Update: 20.12.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.