Notebookcheck Logo

Neue Nokia-Handys am 19. März, darunter erstes 5G-Smartphone

Am 19. März wird Nokia neue Smartphones präsentieren, sehr wahrscheinlich ist ein Nokia 8.2 mit 5G-Support.
Am 19. März wird Nokia neue Smartphones präsentieren, sehr wahrscheinlich ist ein Nokia 8.2 mit 5G-Support.
Am 19. März wird HMD Global neue Nokia-Phones vorstellen, darunter mit hoher Wahrscheinlichkeit das erste 5G-Handy des Unternehmens in Form des Nokia 8.2 5G. Ebenfalls nicht unwahrscheinlich sind neue Midranger und ein aufgefrischtes Einsteiger-Phone.

Der Teaser von HMD Global Vizepräsident Juho Sarvikas (siehe unten) verrät zwar den Launchtermin am 19. März, geht aber noch nicht auf die zu erwartenden neuen Nokia-Phones ein, die in zwei Wochen in London vorgestellt werden. Ursprünglich in Tandem mit dem neuen James Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" getimt, ist seit gestern klar, dass 007 seine neuen Nokia-Phones erst im November auf der Leinwand vorführen wird.

Damit ist klar, dass Nokia-Fans noch vor James Bond an die neue Technik kommen, als fix gilt das erste 5G-fähige Handy der finnisch-chinesischen Kooperative, vermutlich in Form des Nokia 8.2 mit Snapdragon 765-SoC, der ja bekanntlich das 5G-Modem bereits im Chipsatz integriert hat. Ebenfalls nicht unwahrscheinlich ist das überfällige Nokia 5.2, zudem könnte die dritte Einsteiger-Phone-Version Nokia 1.3 auf uns warten.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Neue Nokia-Handys am 19. März, darunter erstes 5G-Smartphone
Autor: Alexander Fagot,  5.03.2020 (Update:  5.03.2020)