Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nokias Equipment-Sparte schließt 5G-Partnerschaft mit Marvell Technology

Nokias Equipment-Sparte schließt 5G-Partnerschaft mit Marvell Technology
Nokias Equipment-Sparte schließt 5G-Partnerschaft mit Marvell Technology
Nokias angeschlagene Netzausrüstersparte hat einen neuen Partner gefunden, um seinen etwas verschleppten Umstieg auf 5G nun neuen Auftrieb zu verleihen. In Marvell Technology haben die Finnen einen weltweit agierenden Halbleiter-Hersteller als Partner gefunden.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die etwas ins Stracheln geratene Nokia-Netzwerksparte hat am Mittwoch verkündet, dass das Unternehmen eine Partnerschaft mit Marvell Technology eingegangen ist. Nein, es geht nicht um den Produzenten von Superheldencomics und -filmen, der schreibt sich mit einem „l“ weniger. Bei Marvell Technology handelt es sich um einen global agierender Halbleiter-Hersteller.

Mit Hilfe des Partnerunternehmens versucht Nokia seinen etwas verschlafenen Umstieg auf die 5G-Netzwerktechnik zu beschleunigen. Bislang haben die Finnen noch Probleme bei der Entwicklung und Fertigstellung ihres Reefshark SoC. Dieser soll ein komplettes Computer System auf einem einzelnen Chip unterbringen, wodurch Nokia Netzwerkequipment deutlich preiswerter produzieren könnte.

Der Halbleiterhersteller Marvell soll nun bei der Entwicklung unter die Arme greifen, zusammen möchte man eine neue Generation an SoC entwickeln, die Nokias Wireless Technologien mit Marvells Multi-Core-ARM-Prozessoren kombiniert.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Reuters

Bild: Nokia

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1633 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Nokias Equipment-Sparte schließt 5G-Partnerschaft mit Marvell Technology
Autor: Christian Hintze,  4.03.2020 (Update:  4.03.2020)