Notebookcheck

Zweiter James Bond-Trailer zeigt vermutlich bereits Nokia 8.2 5G

Der britische Agent 007 mit seinem Nokia 8.2 5G - Bilder aus einem noch unveröffentlichten zweiten Trailer.
Der britische Agent 007 mit seinem Nokia 8.2 5G - Bilder aus einem noch unveröffentlichten zweiten Trailer.
Ein neuer James Bond-Trailer soll den britischen Agenten 007 mit einem neuen Nokia-Phone zeigen, vermutlich das am 19. März startende Nokia 8.2 5G. Screenshots aus diesem noch unveröffentlichten Trailer zum verschobenen Filme "Keine Zeit zu Sterben" wurden auf Reddit gepostet.

Traditionell sind in James Bond-Filmen ja eher Sony-Phones zu sehen, diesmal dürfte allerdings HMD Global für das Product-Placement bezahlt haben - dumm nur, dass die neuesten Abenteuer des britischen Agenten James Bond wegen der Coronavirus-Krise auf November verschoben wurden.

So wird Nokia seine neuesten Smartphones, erwartet werden etwa das Nokia 8.2 5G, das Nokia 5.2 und ein neues Einsteiger-Handy der Nokia 1-Serie, ganz ohne 007-Unterstützung am 19. März präsentieren. Zumindest einen weteren Trailer zum Film "Keine Zeit zu Sterben" soll es bis dahin aber offenbar noch geben. Dieser wird James Bond offenbar beim Telefonieren zeigen, wie Bilder auf Reddit nahelegen, die nun auf Reddit geleakt sind.

Viel vom Design sieht man in diesen größtenteils unscharfen Bildern leider nicht, möglicherweise verbirgt sich dahinter aber bereits der Premium-Midranger Nokia 8.2, der auf Basis des Snapdragon 765 wohl erstmals bei Nokia 5G-Empfang bieten wird. 

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Zweiter James Bond-Trailer zeigt vermutlich bereits Nokia 8.2 5G
Autor: Alexander Fagot,  7.03.2020 (Update:  7.03.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.