Notebookcheck

Neue Samsung Galaxy S9-Werbespots setzen die Kamera in Szene

Neue Werbespots widmet Samsung ausschließlich den Kameras im Galaxy S9(+).
Neue Werbespots widmet Samsung ausschließlich den Kameras im Galaxy S9(+).
Im südkoreanischen Youtube-Channel hat Samsung neue Werbespots zu seine Flaggschiffen Galaxy S9 und S9+ hochgeladen, die sich ausschließlich den Kameras auf der Rückseite sowie der Selfie- und AR-Emojiy-Frontkamera der neuen S-Klasse widmen.

Manche empfinden das Upgrade, das Samsung seiner diesjährigen Galaxy S9-Generation gegönnt hat, ja nicht als sonderlich revolutionär, auch wenn Samsung behauptet die Kamera "neu gedacht" zu haben. Bisherige Previews und erste Tests bekräftigen diese Einschätzung, es handelt sich wohl eher um eine Evolution. Zumindest bei den Kameras gibt es allerdings doch einige Neuheiten wie die duale Blende in der Hauptkamera oder die weiter vergrößerte F/1.5 Blende.

Beides ist auch Thema in einem der neuen Werbespots, die Samsung Korea auf Youtube veröffentlicht hat. Insbesondere das Thema Low-Light-Fotografie wird hier angesprochen, natürlich mit der perfekten Lösung in Form der neuen Galaxy-Modelle. Auch wenn Sony bei manchen Neuheiten wie beispielsweise Super-Zeitlupe mit 960 Bildern pro Sekunde mittlerweile etwas weiter ist als Samsung, auch dieses Feature war Samsung ein Video wert. Last but not least bekommen auch die neuen und wohl nicht uneingeschränkt geschätzten AR-Emojis ein eigenes Promo-Video spendiert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Neue Samsung Galaxy S9-Werbespots setzen die Kamera in Szene
Autor: Alexander Fagot, 10.03.2018 (Update: 10.03.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.