Notebookcheck

Nintendo Switch Online erhält sechs neue Spiele, inklusive Star Fox 2 & Kirby Super Star

Die Bibliothek an NES- und SNES-Spielen wird langsam richtig gut. (Bild: Nintendo)
Die Bibliothek an NES- und SNES-Spielen wird langsam richtig gut. (Bild: Nintendo)
In wenigen Tagen erhalten Abonnenten der kostenpflichtigen Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft sechs neue NES- und Super Nintendo-Spiele. Besonders interessant ist Star Fox 2 – das Spiel wurde auf dem SNES nie veröffentlicht, stattdessen feierte es erst vor wenigen Jahren auf dem SNES Mini Classic sein Debüt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Nintendo Switch hatte ein großartiges Jahr. Erst vor Kurzem konnte die Konsole einen Verkaufsrekord in den USA erreichen, die günstigere Switch Lite (199 Euro auf Amazon) kam im Sommer auf den Markt, Pokémon Schwert und Schild waren extrem erfolgreich, und auch Spiele von Drittanbietern wie The Outer Worlds kommen regelmäßig auf die kleine Konsole, wenn auch teils einige Monate nach ihrem ursprünglichen Release.

Für Besitzer der Konsole und Abonnenten des kostenpflichtigen Nintendo Switch Online-Dienstes (12 Monate kosten 19,99 Euro) gibt es im Dezember sechs weitere Spiele, welche die mittlerweile beachtliche Liste an verfügbaren NES- und SNES-Titeln ergänzen. Folgende Titel kommen am 12. Dezember neu hinzu:

  • Star Fox 2 (SNES)
  • Super Punch-Out!! (SNES)
  • Kirby Super Star (SNES)
  • Breath of Fire II (SNES)
  • Crystalis (NES)
  • Journey to Silius (NES)

Im unten eingebetteten Trailer kann man sich einen Eindruck der Spiele verschaffen:

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Nintendo Switch Online erhält sechs neue Spiele, inklusive Star Fox 2 & Kirby Super Star
Autor: Hannes Brecher,  5.12.2019 (Update:  5.12.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.