Notebookcheck Logo

Nissan investiert in den USA kräftig in die Produktion von Elektroautos

Gleich zwei neue noch unbekannte Elektroautos sollen in Canton produziert werden (Quelle: Nissan)
Gleich zwei neue noch unbekannte Elektroautos sollen in Canton produziert werden (Quelle: Nissan)
Wie ernst es die Automobilhersteller mit ihrem Angebot an Elektroautos meinen, zeigt uns Nissan jetzt grade mit einer weiteren Investition in eine Produktionsstätte in den USA. Die wirklich interessanten Informationen bei dieser Bekanntgabe werden fast schon zur Nebensache.

500 Millionen US-Dollar, um die Produktion zu erweitern

Betroffen ist das Werk in Canton, Mississippi, das durch eine Investition in Höhe von 500 Millionen US-Dollar seine Kapazitäten für die Produktion von Elektroautos erweitern soll. In diesem Zug sollen auch 2.000 weitere Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Investition und das gesamte Vorhaben wird Nissan zufolge auch von den örtlichen Behörden unterstützt. Was wahrscheinlich daran liegt, dass Nissan mit seinem Vorhaben wichtige Arbeitsplätze für die dortige Region schafft. Aktuell sind dort schon 5.000 Mitarbeiter mit der Produktion der Modelle Altima, Frontier, TITAN und TITAN XD beschäftigt. Wenn die zusätzlichen Produktionskapazitäten 2025 in Betrieb gehen, sind es also schon 7.000 Mitarbeiter.
Zusammen mit bereits vergangenen Investitionen des Konzerns in das Werk in Canton, beläuft sich die Investitionssumme auf insgesamt 4 Milliarden US-Dollar. Zählt man auch die restlichen Produktionsstätten dazu, hat Nissan für die Werke in den USA bereits 13 Milliarden US-Dollar investiert. 

Zwi neue Elektroautos indirekt angekündigt

In der Pressemitteilung geht es hauptsächlich um die Investition und die Erweiterung des Geschäftsfeldes auf Elektroautos. Nissan hat sich schließlich einen selbst auferlegten Plan namens Nissan Ambition 2030 zum Klimaschutz auferlegt, der einen Großteil der CO2-Emmission zukünftiger Fahrzeuge auf ein Minimum senken soll.
Besonders wichtig für den Endverbraucher ist jedoch, dass Nissan damit den Produktionsstart von zwei neuen und voll elektrischen Autos starten will. Welche das genau sein sollen wird leider nicht verraten, aber mit weiteren Produktionskapazitäten dieser Art wird die zukünftige Verfügbarkeit von Elektroautos sicherlich verbessert.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Nissan investiert in den USA kräftig in die Produktion von Elektroautos
Autor: Bilal Zeyno, 21.02.2022 (Update: 21.02.2022)