Notebookcheck Logo

Noch vor dem Steam Deck: OneXPlayer-Handhelds bekommen ein offizielles Dock

OneXPlayer: Offizielles Dock für den Handheld
OneXPlayer: Offizielles Dock für den Handheld
OneNetbook hat für mehrere eigene Handhelds ein Dock angekündigt und bietet dieses ab sofort zur Vorbestellung an. Das Dock erlaubt die einfachere Anbindung an externe Displays und Zubehörteile und übernimmt die Stromversorgung.

Moderne und mobile Handhelds profitieren nicht nur von der zunehmenden Leistungsstärke, sondern auch von aktuellen Datenübertragungsstandards. Insbesondere der Thunderbolt-Standard beziehungsweise USB Typ C erlaubt es so, mithilfe eines Kabels nicht eine Datenverbindung für externe Geräte zu realisieren, stattdessen können auch noch Bildsignale über ein einzelnes Kabel übertragen werden - und zudem auch größere, elektrische Leistung.

OneNetbook hat nun für verschiedene OneXPlayer-Handhelds eine Docking-Station vorgestellt und überholt damit diesbezüglich sogar Valve. Die Docking-Stationen sollen sich für sieben Zoll große Handhelds des Herstellers eignen, wobei die Anbindung des Handhelds an die Station via USB Typ C funktioniert. Größere Modelle (Affiliate-Link) sind offenbar nicht kompatibel.

Die Basisstation bringt den Handheld in einen Winkel von 140°, was eine hohe ergonomische Nutzung erlauben soll. Die eigentlichen Halteklammern bestehen aus Aluminium, wobei der Handheld einfach hineingeschoben wird. Das Design und die nur partielle Abdeckung der Lüftungsöffnung durch die untere Klammer soll eine zu große Beeinflussung der Kühlleistung verhindern.

Das Dock selbst erlaubt wie üblich die Anbindung an einen Monitor, dafür steht ein konventioneller HDMI-Port bereit, die Ausgabe von 4K-Bildinhalten soll unterstützt werden. Für die kabelgebundene Verbindung mit einem Netzwerk steht ein Ethernet-Port bereit, die Anbindung externer Speichermedien und von Zubehörteilen gelingt über drei USB-Ports. Die Versorgung mit elektrischer Energie erfolgt über einen USB Typ C-Port. Dank USB PD wird eine Leistung von bis zu 100 Watt unterstützt.

Vorbestellbar ist das Dock zu einem Preis von 79 Dollar, die Auslieferung soll Ende des Monats starten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Noch vor dem Steam Deck: OneXPlayer-Handhelds bekommen ein offizielles Dock
Autor: Silvio Werner, 22.07.2022 (Update: 22.07.2022)