Notebookcheck

Nubia Red Magic 5G: Launch des 144 Hz-Gaming-Phones am 12. März fix

Das Nubia Red Magic 5G startet am 12. März aktuell mit AnTuTu-Vorsprung gegenüber der Konkurrenz.
Das Nubia Red Magic 5G startet am 12. März aktuell mit AnTuTu-Vorsprung gegenüber der Konkurrenz.
Am 12. März startet in China das nächste Kapitel der Nubia Red Magic-Geschichte, diesmal schlicht unter dem Namen Red Magic 5G. Erst gestern durchbrach das rote Gamer-Handy den AnTuTu-Rekord des Xiaomi Black Shark 3, am 12. März wird es in China offiziell vorgestellt.
Alexander Fagot,

2020 differenzieren sich dedizierte Gaming-Phones nicht nur durch unterschiedlich ausgeprägte Kühlungsmaßnahmen sondern auch durch einige spannende neue Ausstattungsmerkmale. So setzt Xiaomi im Black Shark 3 Pro auf ausfahrbare mechanische Shoulder Buttons - Nubias Red Magic 5G dagegen auf ein 144 Hz schnelles Display für echtes 144 fps Gaming am Smartphone.

Wie das Nubia Red Magic 5G aussehen wird, wurde ja bereits geleakt, dennoch dürften die Chinesen am 12. März einiges Neues zu erzählen haben, wenn sie den roten Teufel aus der Gefangenschaft befreien. Der aktiv gekühlte Snapdragon 865 erklomm hier vor Kurzem den AnTuTu-Thron - ob das angesichts der harten Konkurrenz von Xiaomi, iQOO, Legion und Co. lange währt, bleibt abzuwarten.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Nubia Red Magic 5G: Launch des 144 Hz-Gaming-Phones am 12. März fix
Autor: Alexander Fagot,  3.03.2020 (Update:  3.03.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.