Notebookcheck

144 Hz Nubia Red Magic 5G Gamer-Flaggschiff startet am MWC

Zwei Nubia-Poster bestätigen den Launch des nächsten Nubia Red Magic Gaming-Phones im Rahmen des MWC 2020.
Zwei Nubia-Poster bestätigen den Launch des nächsten Nubia Red Magic Gaming-Phones im Rahmen des MWC 2020.
Der Mobile World Congress 2020 wird zwar nur ein Schatten seiner selbst, einige spannende Neuheiten wird er aber dennoch bieten. Aus China angereist kommt etwa das Nubia-Team, welches das erste 144 Hz schnelle Smartphone-Display am mobilen Gamer-Flaggschiff Red Magic 5G präsentieren wird.

Ein Display mit 144 Hz Refreshrate, 16 GB RAM und aktive Luftkühlung - das sind nur drei Superlative im nächsten Kapitel der Red Magic Erfolgsgeschichte, die in Kürze mit Snapdragon 865 und 5G-Modem fortgesetzt wird. Wie der Nubia-Präsident Ni Fei via Weibo verkündete, wird das nächste Gaming-Phone aus seinem Hause im Rahmen des Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona präsentiert.

Die Teaserplakate oben dürften bereits das Design der Rückseite mit vertikaler Triple-Cam verraten, zudem ist ja offiziell bestätigt, dass im Red Magic 5G Gamer-Handy erstmals ein 144 Hz schnelles Display verbaut sein wird, für Gamer potentiell ein kleiner Vorteil gegenüber den 90 bis 120 Hz schnellen Alternativen der Konkurrenz. Vermutlich doch nicht an Bord ist dagegen die gemunkelte 80 Watt schnelle Fast-Charging-Methode, die zuletzt im Zusammenhang mit dem Nubia-Phone kolportiert wurde.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > 144 Hz Nubia Red Magic 5G Gamer-Flaggschiff startet am MWC
Autor: Alexander Fagot,  9.02.2020 (Update:  9.02.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.