Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nubia Red Magic 5G kommt mit 144Hz, 16 GB RAM und aktiver Luftkühlung

Das hier gezeigte Red Magic 3S könnte demnächst einen Nachfolger erhalten (Bild: Nubia)
Das hier gezeigte Red Magic 3S könnte demnächst einen Nachfolger erhalten (Bild: Nubia)
Nubia plant anscheinend in seinem neuen Red Magic 5G bis zu 16 GB RAM und eine aktive Kühlung zu verbauen, die auch dann anspringt, wenn man die 80-Watt-Schnelladefunktion nutzt, damit das Gerät nicht überhitzt.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

In den letzten Wochen war Ni Fei, Präsident und Mitgründer von Nubia, mal wieder sehr auf Weibo aktiv und hat Stück für Stück immer weitere Details des neuen Red-Magic-Gaming-Smartphones bekannt gegeben. Hier hat Fei jetzt auch veröffentlicht, dass das Gerät über bis zu 16 GB LPDDR5-Arbeitsspeicher verfügen wird.

Was bisher schon bekannt war, ist die Tatsache, dass das neue Red Magic 5G mit ganzen 80 Watt geladen werden kann. Nun aber hat Ni Fei noch ein weiteres Detail zu dem Feature genannt. So wird bei der Nutzung der Schnellladefunktion der aktive Lüfter im Gehäuse anspringen, damit der Akku sich hierbei nicht überhitzt. Es wird spannend sein zu sehen, wie sich derartige Features in Zukunft weiterentwickeln, da beispielsweise der Einsatz von Graphen-Akkus deutlich schnellere Ladezeiten ermöglichen sollten. Im Moment bedarf es offenbar noch einer aktiven Kühlung.

Das verbaute Panel wird indes über ganze 144Hz verfügen, womit das Smartphone auch hier neue Maßstäbe setzen sollte. Damit könnte das Smartphone bei vielen Nutzern gut ankommen, da sich Displays mit hohen Wiederholungsraten gerade im Trend befinden.

Wie der Name bereits suggeriert, wird es hier auch eine 5G-Version geben. Bei der Hauptkamera auf der Rückseite soll Nubia unbestätigten Gerüchten zufolge einen 64-MP-Sensor von Sony verbauen. Jetzt heißt es erst mal abwarten, bis das Gerät offiziell vorgestellt wird oder bis Ni Fei noch weitere Details ausplaudert.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1445 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Nubia Red Magic 5G kommt mit 144Hz, 16 GB RAM und aktiver Luftkühlung
Autor: Cornelius Wolff,  3.02.2020 (Update:  3.02.2020)