Notebookcheck

Stadia: Google startet 4K-Streaming über das Web

Stadia-Spiele können jetzt bequem über den Browser in voller Auflösung gestreamt werden. (Bild: Google)
Stadia-Spiele können jetzt bequem über den Browser in voller Auflösung gestreamt werden. (Bild: Google)
Die versprochene Gaming-Revolution ist noch nirgends zu erkennen, doch zumindest arbeitet Google weiter daran, Stadia für Gamer attraktiver zu machen. Neuen Berichten zufolge soll der Dienst jetzt auch endlich direkt über den Browser in voller 4K-Auflösung gestreamt werden können.
Hannes Brecher,

Google hat ursprünglich versprochen, dass alle Spiele auf Stadia mit 4K-Auflösung verfügbar sein sollen, was so leider nicht ganz der Wahrheit entspricht. Um herauszufinden, welche Titel denn nun tatsächlich in der höheren Auflösung gespielt werden können, muss man nach wie vor auf eine Fanseite zurückgreifen. Google hingegen arbeitet an anderen Baustellen, etwa an der viel zu kleinen Spiele-Bibliothek, welche dieses Jahr um immerhin 120 Titel erweitert werden soll.

Auch die verfügbaren Plattformen werden nach und nach erweitert. Nachdem Stadia auch auf einigen Smartphones von Samsung, Razer und Asus läuft, gibt es auf Reddit eine weitere Erfolgsmeldung: Stadia lässt sich nun über den Chrome-Browser in 4K-Auflösung streamen. Bislang war Streaming in dieser Auflösung auf den Chromecast Ultra am TV beschränkt. Um sicherzustellen, dass man gerade in 4K zockt, muss man lediglich das Stadia-Overlay aufrufen, indem man wahlweise Shift + Tab auf der Tastatur oder den Stadia-Button auf Googles Controller drückt.

Um von 4K-Auflösung profitieren zu können sind allerdings sowohl eine Internetverbindung mit einer Geschwindigkeit von mindestens 35 Mbit/s als auch ein Stadia Pro Abonnement erforderlich. Durch die Komprimierung und die eingeschränkte Leistung jeder Stadia-Instanz lässt die Qualität aber dennoch zu wünschen übrig – einem dedizierten Gaming-PC kann Stadia noch nicht das Wasser reichen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Stadia: Google startet 4K-Streaming über das Web
Autor: Hannes Brecher,  5.03.2020 (Update:  5.03.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.