Notebookcheck

Fanseite listet Auflösung und Bildrate aller Stadia-Spiele

Nachdem Google keine technischen Daten zu einzelnen Stadia-Spielen verrät, hat ein Fan das übernommen. (Bild: Google)
Nachdem Google keine technischen Daten zu einzelnen Stadia-Spielen verrät, hat ein Fan das übernommen. (Bild: Google)
Google baut die Spiele-Bibliothek von Stadia stetig weiter aus, zu den technischen Daten der jeweiligen Spiele schweigt der Konzern aber. Ein Fan hat das nun selbst übernommen und kurzerhand eine Webseite gebastelt, auf der die Auflösung und Bildrate aller Stadia-Spiele gelistet wird.

Nachdem Google ursprünglich davon gesprochen hat, dass Stadia stets 4K bei 60 Bildern pro Sekunde laufen würde, hat sich nach dem Launch schnell herausgestellt, dass das nicht ganz der Wahrheit entspricht. Google meinte darauf, dass es den jeweiligen Entwicklern überlassen sei, wie die Ressourcen der Stadia-Instanz genutzt werden.

Reddit-Nutzer Nilicule verschafft Stadia-Spielern mit seiner Webseite Stadia Games DB nun den dringend nötigen Überblick darüber, welche Spiele tatsächlich bei 4K60 laufen. Dabei ist es fast schon erschreckend, wie viele Titel nur auf 1.080p-Auflösung kommen, und das unter anderem bei Final Fantasy XV oder Dragon Ball Xenoverse 2 sogar nur bei 30 Bildern pro Sekunde.

Die von Google ursprünglich versprochene Qualität erreichen tatsächlich nur acht Spiele, und dabei handelt es sich größtenteils auch noch um weniger anspruchsvolle Titel wie Just Dance, Kine oder Trials Rising. Wolfenstein: Youngblood ist damit leider die Ausnahme, und nicht wie ursprünglich angekündigt die Regel. 

Stadia Game DB fasst alle wichtigen Daten zu den Spielen auf Google Stadia zusammen.
Stadia Game DB fasst alle wichtigen Daten zu den Spielen auf Google Stadia zusammen.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Fanseite listet Auflösung und Bildrate aller Stadia-Spiele
Autor: Hannes Brecher, 16.01.2020 (Update: 16.01.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.