Notebookcheck

Sony wird die PlayStation 5 nicht auf der E3 zeigen

Wie auch schon im letzten Jahr wird Sony die E3 2020 sausen lassen. (Bild: Lucas Ortiz, Unsplash)
Wie auch schon im letzten Jahr wird Sony die E3 2020 sausen lassen. (Bild: Lucas Ortiz, Unsplash)
Neue Spielkonsolen wurden traditionell auf der Electronic Entertainment Expo vorgestellt. Sony hat nun aber bestätigt, die größte Spielemesse der Welt sausen zu lassen. Stattdessen will das Unternehmen auf "hunderten" von kleineren Events vertreten sein.

Die Geschichte der PlayStation ist eng mit der E3 verbunden. Schon die erste Generation der Konsole wurde auf der Messe gezeigt, die Präsentation der PlayStation 4 auf der E3-Bühne hat die Erfolgsgeschichte der aktuellen Generation begonnen.

Sony hat nun gegenüber GamesIndustry bestätigt, dass der Konzern nach einer "schwierigen Analyse" entschieden habe, nicht an der E3 zu teilzunehmen – die "Vision" der Expo soll nicht zu dem passen, das Sony mit seiner nächsten Konsole geplant hat. Stattdessen möchte Sony an "hunderten" von kleineren, kundenorientierten Events rund um den Globus teilnehmen. 

Die ESA, die Veranstalter der Messe, haben schon seit Jahren Probleme damit, jeden zufriedenzustellen. Einige Teilnehmer, wie Sony und EA, wollen die Veranstaltung lieber als Fan-Event zelebrieren, während andere eine auf die Industrie und die Fachpresse fokussierte Messe bevorzugen.

Ob Sony eine große Pressekonferenz zur Präsentation der PlayStation 5 plant ist derzeit noch unklar. Der Hype rund um die nächste Generation der beliebten Spielkonsole nimmt in jedem Fall bereits Fahrt auf, nachdem die Vorstellung des Logos Wellen geschlagen hat. Microsoft hingegen hat seinen Fans bereits zu den Game Awards einen ersten Blick auf die Xbox Series X gewährt, weitere Details werden zur E3 erwartet.

Quelle(n)

Sony, via GamesIndustry

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Sony wird die PlayStation 5 nicht auf der E3 zeigen
Autor: Hannes Brecher, 14.01.2020 (Update: 14.01.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.