Notebookcheck

Offiziell: Apple Mac Pro und Pro Display XDR ab 10. Dezember bestellbar

In Kürze bestellbar: Der neue Mac Pro von Apple und das dazu passende Pro Display XDR.
In Kürze bestellbar: Der neue Mac Pro von Apple und das dazu passende Pro Display XDR.
Die teuerste Käsereibe der Welt, wie der neue Mac Pro gern spöttisch genannt wird, ist zusammen mit dem Pro Display XDR und seinem 1.000 US-Dollar Monitorständer ab dem 10. Dezember bestellbar, wie Apple nun in E-mails bestätigt.

Wer mal eben 12.000 US-Dollar übrig hat, darf sich ab dem 10. Dezember den im Sommer angekündigten neuen Mac Pro sowie das Pro Display XDR mit seinem 999 US-Dollar teuren Monitorständer bestellen, zumindest mal in den USA. Dieser Preis gilt allerdings nur für die Basiskonfiguration. In aktuell von Apple verschickten E-mails (siehe unten) bestätigen die Kalifornier nun den Verkaufsstart kommende Woche, in Europa warten wir wohl noch etwas länger auf den leistungsfähigsten und teuersten Mac aller Zeiten, hier liegen noch keine Termine vor.

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Offiziell: Apple Mac Pro und Pro Display XDR ab 10. Dezember bestellbar
Autor: Alexander Fagot,  8.12.2019 (Update:  8.12.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.