Notebookcheck

Apple Pro Display XDR mit Nanotexturglas benötigt Spezialpflege

Das Apple Pro XDR-Display mit Nanotexturglas benötigt Spezialpflege.
Das Apple Pro XDR-Display mit Nanotexturglas benötigt Spezialpflege.
Apple beschreitet mal wieder ungewöhnliche Wege und warnt Käufer ihres Apple Pro XDR-Displays mit dem speziellen Nanotexturglas davor, das Display mit irgendeinem handelsüblichen Tuch oder gar Flüssigkeiten zu reinigen. Nur das beiliegende Spezialtuch sei hierfür geeignet, zum Preis für etwaigen Ersatz schweigt sich Apple noch aus.
Alexander Fagot,

Beim neuen Mac Pro und dem dazu passenden Apple Pro XDR-Display toben sich die Kalifornier so richtig aus - der schon in der Standardkonfiguration 5.500 Euro teure 6K-Monitor, inkludiert bekanntlich weder Monitorständer noch VESA-Mount, optional ist es auch in einer 1.000 Euro teureren Variante mit "Nanotextur-Glas" erhältlich, hier wird die Oberfläche verätzt, was zwar Spiegelungen verhindern, aber den Kontrast nicht beeinträchtigen soll. Wer sich hierfür entscheidet, muss allerdings besondere Regeln für die Pflege beachten, wie Apple in einem Support-Dokument beschreibt.

Während die reguläre Variante mit jedem handelsüblichen Microfasertuch gereinigt werden kann, darf das Nanotexturglas nur mit dem beiliegenden Spezialtuch und nicht etwa mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten gereinigt werden, auch wie man dieses Tuch selbst reinigt, beschreibt Apple im Detail. Nicht so transparent ist der Hersteller in punkto Ersatz für dieses Spezialtuch. Man muss es offenbar direkt beim Apple Support bestellen, noch ist allerdings nicht dokumentiert, wie viel das dann kosten soll.

Quelle(n)

https://support.apple.com/en-us/HT210229

via: https://www.macrumors.com/2019/12/10/apple-pro-display-xdr-cleaning-cloth

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Apple Pro Display XDR mit Nanotexturglas benötigt Spezialpflege
Autor: Alexander Fagot, 13.12.2019 (Update: 13.12.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.