Notebookcheck

OnePlus 9 Pro: So wird das neue OnePlus-Flaggschiff aussehen

Das OnePlus 9 Pro kommt im vertrauten Design, wird aber, wie das reguläre OnePlus 9, mit zwei großen neuen Kamerasensoren bestückt.
Das OnePlus 9 Pro kommt im vertrauten Design, wird aber, wie das reguläre OnePlus 9, mit zwei großen neuen Kamerasensoren bestückt.
(Update: 360 Grad-Video zeigt OnePlus 9 Pro von allen Seiten) Dieses Wochenende geht es rund was OnePlus-Leaks betrifft. Erst vor wenigen Stunden soll uns ein Realbild gezeigt haben wie die Kamera des OnePlus 9 aussehen wird, nun folgt der bekannte Leaker OnLeaks mit einem hübsch visualisierten Design-Leak zum OnePlus 9 Pro.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Auf den ersten Blick sehr unterschiedlich zum Design des regulären OnePlus 9, sieht man dann doch recht viele Ähnlichkeiten. Erst vor wenigen Stunden lieferte ein Realbild das wahrscheinliche Design der Kamera-Einheit im OnePlus 9, die aus zwei großen Sensoren und einer kleineren Kamera direkt darunter bestand. Diese Konfiguration sehen wir auch hier beim wahrscheinlichen Design des OnePlus 9 Pro, das der französische Leaker Steve Hemmerstoffer aka OnLeaks in Form von hochauflösenden Renderbildern auf CAD-Basis visualisiert hat.

Die rechteckige Kameraeinheit des OnePlus 9 Pro sieht hier aufgrund der verspiegelten Oberfläche deutlich schicker aus, hierbei ist allerdings zu bedenken, dass es sich wohl in beiden Fällen noch um Prototypen handelt, sprich es könnte noch finale Änderungen im Detail geben. Auch der Nachfolger des OnePlus 8 Pro (bei Amazon ab 800 Euro) wird offenbar zwei große Kamerasensoren erhalten, die ein wenig aus dem Chassis herausragen dürften. Im Gegensatz zum regulären OnePlus 9 verbaut der Hersteller im Pro-Modell offenbar noch zwei weitere, deutlich kleinere und plan im Glas-Sandwich integrierte Sensoren.

Wie die Kamera konkret bestückt ist, konnte der Leaker noch nicht sagen, beim regulären OnePlus 9 sollen es jedenfalls zwei 48 Megapixel-Sensoren für Haupt- und Ultraweitwinkel-Kamera sein. Im Gegensatz zu diesem ist das etwa 6,55 Zoll große AMOLED-Display im OnePlus 9 Pro seitlich wieder etwas abgerundet, das Punch-Hole-Design für die Selfie-Cam links oben bleibt einmal mehr erhalten, ebenso natürlich der Alert-Slider an der rechten Seite. Beide OnePlus-Flaggschiffe sollen 2021 etwas früher starten und werden auch von Steve bereits im März erwartet.

Update 23.11.2020

Steve hat nun auch das dazugehörige 360 Grad-Video veröffentlicht, welches wir unten integriert haben.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > OnePlus 9 Pro: So wird das neue OnePlus-Flaggschiff aussehen
Autor: Alexander Fagot, 21.11.2020 (Update: 23.11.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.