Notebookcheck

Realbild bekräftigt OnePlus 9-Design: Kameras mit großem Upgrade

Die Kameras im OnePlus 9 sollen ein buchstäblich großes Upgrade erhalten. (Konzeptbild: ChooseYourMobile)
Die Kameras im OnePlus 9 sollen ein buchstäblich großes Upgrade erhalten. (Konzeptbild: ChooseYourMobile)
Ein Ausschnitt aus einem Realbild soll das Design der OnePlus 9-Kamera bestätigen und mehr Details zu den beiden großen Sensoren liefern, welche die Kamera-Einheit in 2021 so ungewöhnlich aussehen lassen. Der altbewährte Sony IMX586 hat jedenfalls ausgedient.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wir haben bereits vor einigen Tagen ein vermeintliches Renderbilder des kommenden OnePlus 9 gesehen, bei dem sich die Community anfangs nicht sicher war, ob es tatsächlich authentisch ist. Der anonyme Leaker legt nun aber nach und zeigt, einmal mehr via 91Mobiles aus Indien, weitere Details und ein Realbild, welches die ungewöhnliche Kamera des nächsten OnePlus-Flaggschiffs und damit das umstrittene Design bekräftigen soll. (siehe unten).

Die Quelle lieferte aber nicht nur dieses Bild sondern auch ein paar zusätzliche Informationen zur neuen OnePlus-Kamera, die aus zwei großen 48 Megapixel-Sensoren und einem kleinerem dritten Sensor bestehen soll. Welche Funktion dieser hat, ist noch nicht bekannt, es könnte eine Macro- oder ein Monochrom-Sensor sein, die beiden großen sind jedenfalls Hauptkamera und Ultraweitwinkel-Optik.

Im Vergleich zum OnePlus 8T ändert sich nicht nur die Größe sondern auch die Brennweite der Hauptkamera, die nun nicht mehr mit dem altbewährten IMX586 bestückt wird sondern mit einem anderen 48 Megapixel-Sensor mit 6 mm Brennweite. Ob es sich hierbei um einen IMX689 oder einen ganz anderen Sensor handelt, ist noch nicht bekannt. Spannend ist auf jeden Fall auch das Upgrade vom 16 Megapixel Ultraweitwinkel-Sensor im OnePlus 8T (bei Amazon ab 600 Euro)

2021 dürften vermehrt Smartphones mit mehr als einem Hochmegapixel-Sensor auf den Markt kommen, zuletzt wurde in diesem Zusammenhang auch das Mi 11 von Xiaomi erwähnt. Das OnePlus 9 wird vermutlich einen Snapdragon 875 an Bord haben und einmal mehr ein Punch-Hole-Design an der Front aufweisen, das AMOLED-Display dürfte aber etwas größer werden und wieder den 120 Hz-Betrieb unterstützen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Realbild bekräftigt OnePlus 9-Design: Kameras mit großem Upgrade
Autor: Alexander Fagot, 21.11.2020 (Update: 21.11.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.