Notebookcheck

Oppo Reno im Durability-Test: Wieder ein Bruch-Kandidat?

Eine gefährliche Lücke öffnet sich beim Oppo Reno Bendtest - ob es überleben wird?
Eine gefährliche Lücke öffnet sich beim Oppo Reno Bendtest - ob es überleben wird?
Oppo zieht es nach Europa, das Oppo Reno und seine Nachfolger werden bald viel öfter beim Händler ums Eck zu haben sein - höchste Zeit also, um zu checken, ob sich in Sachen Widerstandsfähigkeit seit dem zweifelhaften Vorjahres-Kandidaten Find X etwas verbessert hat.

Das Oppo Find X war nicht gerade das beliebteste Smartphone des Vorjahres - nicht nur wegen seiner geringen Verbreitung außerhalb Asiens sondern eventuell auch, weil das Konzept, nicht nur Selfie-Cam sondern auch die rückseitige Hauptkamera motorisiert ausfahren zu lassen, eventuell nicht jeden überzeugt hat. Definitiv kein Fan des Oppo Find X war Zack Nelson vom JerryRigEverything Youtube-Channel, der des teure Stück im Rahmen des obligatorischen Bend-Tests in Elektroschrott verwandelt hat.

2019 heißt das Spitzen-Phone von Oppo schlicht Reno (bei Amazon um 500 Euro) hier allerdings nicht in der teureren "10x Zoom-Variante", die bei Amazon ab 619 Euro verkauft wird, sondern als Premium-Midranger ohne Periskop-Optik. Auch hier gibt es eine motorisierte Kamera, allerdings taucht hier nur die Selfie-Cam und das rückwärtige Blitzlicht schräg an einer Seite auf - Zack nennt das Pizza-Cam. 200.000 Mal soll das problemlos funktionieren, sagt Oppo - Zack findet im Durability-Test zumindest nichts, was dagegen sprechen würde.

Als Besonderheit hat Oppo an der Rückseite einen kleinen Knubbel aus Saphirglas integriert - was die Kamera beim Kontakt mit der Außenwelt schützen soll und offenbar tatsächlich eine höhere Kratzresistenz aufweist, als etwa das Gorilla Glas über dem Display. Der Bendtest schließlich offenbart, dass die Glasrückseite kaum mit dem Chassis verklebt wurde und beim Biegen einen gefährlich aussehenden Spalt öffnet - allerdings ohne zu brechen. Das Fazit: Auch wenn das Oppo Reno nicht wasserdicht ist - zumindest dürfte es stabiler gebaut sein als das Oppo Find X.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Oppo Reno im Durability-Test: Wieder ein Bruch-Kandidat?
Autor: Alexander Fagot, 16.07.2019 (Update: 16.07.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.