Notebookcheck

Das sind Honor 9X und Honor 9X Pro, Unboxing-Video inklusive

Das sind Honor 9X Pro (links) und Honor 9X (rechts) in offiziellen Pressebildern.
Das sind Honor 9X Pro (links) und Honor 9X (rechts) in offiziellen Pressebildern.
Wenige Tage vor dem offiziellen Launch des Honor 8X-Nachfolgers tritt das Honor 9X als Duo mit Pro-Modell und offiziellen Renderbildern sowie durch Zertifizierung praktisch bereits bestätigen Specs an - auch ein erstes kurzes Unboxing-Video gibt es vom Pro-Modell mit Triple-Cam und buntem Farbverlaufsgehäuse.

Am 23. Juli starten Honor 9X und Honor 9X Pro zusammen mit dem 16 Zoll MagicBook Pro offiziell in China und schon jetzt sind praktisch alle Informationen zu den beiden diesjährigen Honor 8X-Nachfolgern bekannt. Die Bilder oben zeigen etwa bereits das offiziell bestätigte Design, denn sie stammen direkt aus Huaweis chinesischem Onlineshop Vmall, wo beide Smartphones bereits mit ersten Bildern gelistet sind - allerdings noch ohne Details wie Preis oder Spezifikationen (links siehe unten). Letzteres übernehmen inzwischen andere, etwa die chinesische Zertifizierungsbehörde TENAA, bei der man ebenfalls beide Honor-Handys bereits finden kann.

Auch einem vermeintlichen Screenshot aus dem Benchmarkprogramm AnTuTu kann man ein paar Specs entnehmen, etwa den neuen Kirin 810-SoC sowie 6 GB RAM und 128 GB Speicher oder ein 2.340 x 1.080 Pixel-Display. Laut TENAA wird es 6,59 Zoll groß sein, die 16 Megapixel Selfie-Cam ist motorisiert ausfahrbar an der Oberseite integriert. Beide Honor 9X-Varianten haben einen 3.900 mAh Akku und messen exakt 163,1 x 77,2 x 8,8 mm. Aber woran unterscheiden sich die beiden Modellvarianten dann? Wie es aktuell aussieht nur durch die rückwärtige Kamera.

Man erkennt es gut auf den Bildern oben - die Pro-Variante hat eine Linse mehr. Es wird in China unter der Nummer HLK-AL10 geführt und besitzt eine 48 Megapixel Hauptkamera mit 8 Megapixel Zusatzoptik sowie 2 Megapixel Tiefenshooter. Die beiden Standard-Modelle HLK-AL00 und HLK-TL00 haben dagegen nur eine Dual-Cam ohne der zusätzlichen 8 Megapixel-Kamera. Es dürfte zudem Varianten mit 4, 6 und 8 GB RAM sowie 64, 128 und 256 GB Speicher geben. Ein erstes kurz geschnittenes Unboxing-Video wurde ebenfalls bereits gesichtet und zeigt das farbenfrohe Pro-Modell mit Triple-Cam und bläulich-rotem Farbverlauf.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Das sind Honor 9X und Honor 9X Pro, Unboxing-Video inklusive
Autor: Alexander Fagot, 16.07.2019 (Update: 16.07.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.