Notebookcheck

Packard Bell: 17,3-Zoll-Notebook EasyNote LS ab 600 Euro

Das Packard Bell EasyNote LS im 17,3-Zoll-Faktor soll es noch im März ab 600 Euro in die Läden schaffen. An Bord sind aktuelle Intel Core-i-Prozessoren und AMDs HD 6470M oder HD 6650M.

Packard Bell (PB) hat heute die Verfügbarkeit seines 17,3-Zoll-Notebooks EasyNote LS ab 599 Euro angekündigt. Das PB EasyNote LS soll mit eleganter Optik in den Farben Rot, Schwarz und Weiß und flotten Kernkomponenten als Multimedia-Allrounder für Abwechslung in der heimischen Wohnlandschaft sorgen.

Als Prozessoren sorgen Intels Core-CPUs der zweiten Generation für genug Rechenleistung in allen Lebenslagen. Für die Grafik sind entweder eine AMD Radeon HD 6470M mit 512 MByte oder eine AMD Radeon HD 6650M mit 1 oder 2 GByte Speicher verfügbar. Der großzügig dimensionierte 17,3-Zoll-Bildschirm (glänzend) bietet eine native Auflösung von 1.600 x 900 Bildpunkten.

Bei den Massenspeichern soll es das EasyNote LS optional auch mit 2 Festplatten und einer Kapazität von je 750 GByte geben. Insgesamt stehen dann rund 1,5 TByte Speicherplatz für das Erstellen der eigenen Musiksammlung oder anderer Multimediainhalte zur Verfügung. Zwei USB-2.0-Anschlüsse werden durch einen USB-3.0-Port ergänzt, der eine zehnmal schnellere Datenübertragung ermöglicht. Ein Blu-ray-Disc-Laufwerk ist ebenfalls optional erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 03 > Packard Bell: 17,3-Zoll-Notebook EasyNote LS ab 600 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.03.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.