Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Pi: Drahtlose Aufladung ohne Auflagefläche kommt 2018

Pi: Drahtlose Aufladung ohne Auflagefläche kommt 2018
Pi: Drahtlose Aufladung ohne Auflagefläche kommt 2018
Das amerikanische Start-up Pi hat auf der TechCrunch Disrupt ein drahtloses Ladesystem vorgestellt, dass keinen direkten Kontakt zu einem Ladepad erfordert.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Qi-Technik zum drahtlosen Aufladen von (insbesondere) Smartphones ist schon fast ein alter Hut, unterstützt doch bereits die 2015 erschienenen Galaxy S6-Modelle den Standard nativ - gleichwohl dürfte die Technik durch die Integration in das iPhone X nun noch einen ordentlichen Schub erhalten.

Das Start-up Pi hat auf der TechCrunch Disrupt nun die wohl bisher fortschrittlichste Version des drahtlosen Ladens vorgestellt: Das Pi-System soll Smartphones und andere, kompatible Geräte komplett drahtlos laden, wobei diese nicht auf einer speziellen Ladefläche abgelegt werden müssen.

Vielmehr können Geräte in einem Radius von etwa 30 Zentimeter abgelegt und geladen werden. Die Technik basiert auf der Detektion des entsprechendes Gerätes und der darauf folgenden Transformation des Magnetfeldes, wobei bis zu fünf Geräte gleichzeitig mit insgesamt 20 Watt geladen werden können.

Die aufgrund der gerichteten, elektromagnetischen Felder angeblich sichere Ladestation soll im nächsten Jahr für um die 200 Dollar auf den Markt kommen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3951 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Pi: Drahtlose Aufladung ohne Auflagefläche kommt 2018
Autor: Silvio Werner, 19.09.2017 (Update: 15.05.2018)