Notebookcheck Logo

Polestar 6 LA Concept Edition: Alle 500 Elektro-Roadster in nur 1 Woche ausverkauft

Polestar 6 LA Concept Edition: Alle 500 Elektro-Roadster in nur 1 Woche ausverkauft.
Polestar 6 LA Concept Edition: Alle 500 Elektro-Roadster in nur 1 Woche ausverkauft.
Wie krass ist das denn? Der schnittige Elektro-Roadster Polestar 6 LA Concept Edition wird noch gar nicht gebaut und ist bereits ausverkauft. Der schwedische E-Autobauer Polestar meldet für die limitierte Sonderserie des Elektroflitzers Polestar 6 eine geradezu überwältigende Resonanz bei den Reservierungen.

Wir haben über die Entscheidung von Polestar, den Elektro-Roadster Polestar 6 wegen der großen Kundennachfrage tatsächlich zu bauen, bereits ausführlich berichtet. Ursprünglich sollte der Polestar 6 als Concept Car auf Basis des Polestar O2 für ein vollelektrisches Roadster-Konzept lediglich dazu dienen, das grundsätzliche Kundeninteresse für einen offenen E-Roadster der Schweden auszuloten.

Daraus wurde aber nichts. Das gewaltige Interesse am Polestar 6 überrumpelte die Schweden geradezu. Der sportliche Polestar 6 Elektro-Roadster sorgte schon als Konzeptfahrzeug kurz nach den ersten Präsentationen für einen derart großen Hype bei den Elektroauto-Fans quer durch alle Foren und Social Media Channels, dass sich Polestar kurzerhand entschlossen hat, den vollelektrischen Polestar 6 auch tatsächlich zu bauen. Der Polestar 6 soll voraussichtlich 2026 auf den Markt kommen.

Zuvor hatten Polestar-Fans die Möglichkeit, einen der ersten 500 Elektro-Roadster des Polestar 6 zu ergattern, die als limitierte Sonderserie Polestar 6 LA Concept Edition gebaut werden. Wie der Elektroautohersteller bekannt gab, stieß der Polestar 6 im Rahmen der Präsentation während der kalifornischen Monterey Car Week, bei den beiden Veranstaltungen The Quail und Pebble Beach, auf ein derart großes Interesse, dass alle 500 Polestar 6 LA Concept Edition innerhalb einer Woche nach der Produktionsankündigung online reserviert wurden. Damit ist der Polestar 6 LA Concept Edition schon nach einer Woche de facto ausverkauft. Preise nannte Polestar nicht.

Polestar weist in seiner aktuellen Meldung allerdings darauf hin, dass nicht alle 500 Elektro-Roadster in die USA gehen, sondern dass der E-Auto-Hersteller eine kleine Anzahl der Polestar 6 Sonderedition im Rahmen der 500er-Zuteilung für Kunden von Polestar in ausgewählten Ländern wie Island, VAE, Kuwait, Singapur, Neuseeland sowie China und Südkorea reserviert hat. Die lokale Verfügbarkeit in China und Südkorea erwartet Polestar für September 2022.

Außerdem bekräftigte der Elektrobauer nochmals, dass die Polestar 6 LA Concept Edition pünktlich 2026 verfügbar sein wird. Das erste Sondermodell des Polestar 6 wird in der himmelblauen Außenfarbe des Polestar O2 Concept Cars lackiert. Als Reaktion auf die starke Nachfrage nach dem Polestar 6 planen die Schweden im Laufe des Jahres 2022 auch Reservierungen für die regulären Versionen des Polestar 6 zu eröffnen, die nach der Produktion der ersten 500 LA Concept-Editionsfahrzeuge hergestellt werden.

Mit der offiziellen Ankündigung des Polestar 6 ins Portfolio plant Polestar jetzt innerhalb der kommenden 5 Jahre 4 neue Elektroautos auf den Markt zu bringen. Den Anfang macht die Weltpremiere des ersten elektrischen Performance-SUVs Polestar 3 im Oktober 2022. Auf den Polestar 3 sollen 2023 das Elektro-SUV-Coupé Polestar 4 und 2024 der Polestar 5 als viertüriger Elektro-GT folgen, der auf dem Konzeptfahrzeug Precept basiert.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Polestar 6 LA Concept Edition: Alle 500 Elektro-Roadster in nur 1 Woche ausverkauft
Autor: Ronald Matta, 31.08.2022 (Update: 31.08.2022)