Notebookcheck Logo

Polestar: Jetzt auch noch Elektroboote, E-Auto-Hersteller liefert Batterien für die Candela Elektro-Tragflächenjachten

Polestar: Jetzt auch noch Elektroboote, E-Auto-Hersteller liefert Batterien für die Candela Elektro-Tragflächenjachten.
Polestar: Jetzt auch noch Elektroboote, E-Auto-Hersteller liefert Batterien für die Candela Elektro-Tragflächenjachten.
Jetzt sind auch bei Polestar Elektroboote ein großes Thema. Polestar liefert leistungsstarke Antriebsbatterien für Elektro-Tragflächenboote an den E-Boote-Hersteller Candela. Offenbar will Polestar seine Ressourcen bei der Elektromobilität über die Automobilindustrie hinaus vermarkten und verkaufen.

Der schwedische Anbieter von Premium-Elektroautos Polestar hat jetzt einen mehrjährigen Vertrag über die Lieferung von Batterie- und Ladesystemen an das schwedische Tragflächenboot-Unternehmen Candela unterzeichnet. Diese Vereinbarung stellt eine der weltweit ersten direkten Kooperationen zwischen Firmen aus der Automobil- und der Schifffahrtsbranche im Bereich der Batterietechnologie dar. Offenbar geraten auch Boote und Yachten zunehmend in den Fokus der Elektroautohersteller, was jüngst das Acura Precision EV Concept Car unterstreicht.

Als "offizielle Gründe" für die angekündigte Zusammenarbeit für Boots-Batterien nennen Polestar und Candela "gemeinsame Werte" wie innovatives Design und Engagement für Nachhaltigkeit. Durch den Einsatz von computergesteuerten Tragflächen, die den Rumpf über das Wasser heben, "fliegen" die Elektroboote von Candela über die Wasseroberfläche und sollen bei hohen Geschwindigkeiten bis zu 80 Prozent weniger Energie als herkömmliche Motorboote verbrauchen.

Candelas bewirbt seine Elektroboote als emissionsfrei, geräuscharm und mit einem geringen ökologischen Fußabdruck. Zudem verspricht Candela für die Passagiere auf seinen Elektrobooten einen höheren Komfort und ein ruhigeres Fahrgefühl als bei herkömmlichen Booten. Durch die Kombination der Batterien von Polestar mit der elektrischen Tragflächenboot-Technik von Candela wollen beide Unternehmen das Wachstum der nachhaltigen Elektromobilität auch im Bootssektor vorantreiben.

Thomas Ingenlath, CEO von Polestar, will laut eigenem Bekunden als Batterielieferant für Candela dazu beitragen, den Übergang zu saubereren Meeren und Seen voranzutreiben und den Transport auf dem Wasser zu elektrifizieren. Gustav Hasselskog, Candela-Chef, sieht für die Elektrifizierung der Schifffahrt und Elektro-Boote dringend Nachholbedarf. Von den Polestar-Hochleistungsbatterien verspricht sich Hasselskog eine Beschleunigung bei der Einführung von neuen E-Booten auf dem Massenmarkt.

Für Polestar ist die Lieferung von Batterie- und Ladesystemen an Candela als dritte Partei eine Premiere. Die Zusammenarbeit mit Candela markiere den Beginn einer umfassenderen Partnerschaft zwischen Polestar und Candela, wobei beide Unternehmen weitere Möglichkeiten für eine künftige Zusammenarbeit ausloten wollen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Polestar: Jetzt auch noch Elektroboote, E-Auto-Hersteller liefert Batterien für die Candela Elektro-Tragflächenjachten
Autor: Alena Matta, 23.08.2022 (Update: 23.08.2022)