Notebookcheck Logo

Porsche übernimmt E-Bike-Antriebsspezialisten Fazua

Porsche übernimmt den Hersteller für Elektroantriebe Fazua aus München.
Porsche übernimmt den Hersteller für Elektroantriebe Fazua aus München.
Nach einer Beteiligung von 20 Prozent Anfang des Jahres hat Porsche den Hersteller von Elektro-Antrieben Fazua aus München nun komplett gekauft. Porsche will mehr eigene E-Bikes bauen und sich im Markt der Mikromobilität breit aufstellen.

Nach der Übernahme von Anteilen im Januar hat Porsche den Hersteller Fazua nun komplett übernommen. Fazua hat sich auf besonders leichte, integrierte und zum Teil entnehmbare Antriebe für Elektro-Fahrräder spezialisiert. Damit gilt der Hersteller aus München als einer der Wegbereiter für leicht E-Bikes, die zwar nicht um die Leistungsspitze mitkämpfen, aber in Sachen Fahrgefühl und Gewicht näher an einem normalen Fahrrad sind als klassische E-Bike-Systeme.

Erst vor kurzem zeigte Fazu mit dem Ride 60 ein neues System, dass mit 4,2 Kilogramm leicht, aber dennoch namensgebend 60 Newtonmeter stark ist. Andere Systeme lassen sich komplett entnehmen, das Fahrrad kann dann ohne Motor und Akku gefahren werden.

Porsche möchte zwei Joint Ventures mit der niederländischen Gesellschaft Ponooc Investment B.V. eingehen. Eines soll zukünftig Porsche E-Bikes entwickeln, das andere breiter auf den Markt der Mikromobilität eingehen. Unabhängig davon möchte der Automobilhersteller seine derzeitige Kooperation bei E-Bikes mit dem Fahrradhersteller Rotwild aber fortsetzen. Porsche besitzt bereits den kroatischen E-Bike-Hersteller Greyp, der sich besonders auf die Vernetzung verschiedener Systeme am Rad spezialisiert hat.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Porsche übernimmt E-Bike-Antriebsspezialisten Fazua
Autor: Benedikt Winkel,  9.06.2022 (Update:  9.06.2022)