Notebookcheck Logo

Power Hub PH1: 65 Watt GaN-Ladegerät und 6-in-1-Hub mit USB-A/C, HDMI und LAN bei Kickstarter

Der Power Hub PH1 sammelt aktuell erfolgreich Geld auf Kickstarter ein. (Bild: Kickstarter)
Der Power Hub PH1 sammelt aktuell erfolgreich Geld auf Kickstarter ein. (Bild: Kickstarter)
Bei Kickstarter sammelt aktuell der multifunktionale Power Hub PH1 erfolgreich Geld von Unterstützern ein. Für knapp unter 60 Euro kann der Hub mehrere Geräte mit bis zu 65 Watt laden und zudem Notebook und Co um USB-Ports, HDMI und einen Netzwerkanschluss erweitern.

Bei Kickstarter sucht aktuell ein neuer Hub Unterstützer. Der Power Hub PH1 konnte das gesetzte Ziel bereits deutlich überschreiten, sodass eine Umsetzung des Produkts mehr oder weniger gesichert sein sollte.

Interessenten können die Lade- und Datentransferlösung ab rund 58 Euro erwerben - unter Berücksichtigung der üblichen Risiken, die mit Crowdfunding-Kampagnen wie dieser einhergehen. Der Versand soll ab September 2022 erfolgen und ist unter anderem nach Deutschland, in die Schweiz und weitere europäische Länder für einen unterschiedlich hoch ausfallenden Versandkostenaufschlag möglich.

Der Hersteller verspricht, wie bei vielen anderen Hubs auch, einen aufgeräumteren Schreibtisch und eine universelle Lösung für viele Probleme. Das kompakte Gerät misst nur rund 8 x 8 x 3 cm, wiegt knapp 200 Gramm und ist in den Farben Grün und Schwarz erhältlich. Untergebracht sind eine Reihe von Anschlüssen.

Zum einen kann der Power Hub PH1 angeschlossene Geräte mit bis zu 65 Watt GaN-Ladepower versorgen. Dies erfolgt über je zwei USB-C und zwei USB-A-Ports, die 65, 60 und 18 Watt bereitstellen, sodass insgesamt vier Geräte mit dem Hub geladen werden können.

Bild: Kickstarter
Bild: Kickstarter

Zudem können die insgesamt zwei USB-C- und zwei USB-A-Anschlüsse für Datenübertragungen mit bis zu 10 Gbit/s bzw. 480 Mbit/s genutzt werden. Zusätzlich stehen ein Netzwerkanschluss mit bis zu 100 Mbit/s sowie ein HDMI-Port, der 4K-Signal mit bis zu 30 Hz unterstützt, zur Verfügung, um z. B. Monitore, TV-Geräte oder einen Projektor an den Hub und die damit verbundenen Geräte wie ein Notebook zu verbinden.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Power Hub PH1: 65 Watt GaN-Ladegerät und 6-in-1-Hub mit USB-A/C, HDMI und LAN bei Kickstarter
Autor: Marcus Schwarten, 28.07.2022 (Update: 28.07.2022)