Notebookcheck

Prestigio Grace X3

Ausstattung / Datenblatt

Prestigio Grace X3
Prestigio Grace X3 (Grace Serie)
Prozessor
Mediatek MT6582M 4 x 1.3 GHz, Cortex-A7
Grafikkarte
Bildschirm
4.5 Zoll 16:9, 854 x 480 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
118 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 70%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Prestigio Grace X3

70% Prestigio Grace X3 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
For a dual-SIM phone the Prestigio Grace X3 is staggeringly well-priced device. In order to make the phone so cheap Prestigio has given it a mediocre display, and plasticky lightweight build quality. But performance is decent and - despite the small battery - so is battery life. Storage is an issue, and we could live without the bloatware on Prestigio's version of Android 4.4. But for the price, this is an amazing deal.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.04.2015
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Gehäuse: 70%

Kommentar

Modell: Das Prestigio Grace X3 ist ein Android-Smartphone mit Dual-SIM-Funktionalität. Es verfügt über einen Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,3 GHz, 1 GB RAM, und 8 GB internem Speicher. Dank eines Speicherkartenslots kann die Speicherkapazität um bis zu 32 GB erweitert werden. Das Prestigio Grace X3 ist mit zwei Kameras ausgestattet. Die 8-MP-Kamera an der Rückseite verfügt über Autofokus und Blitz, während die 5-MP-Kamera ideal für Selfies ist. Das Grace X3 verfügt über einen 1650 mAh Lithium-Ionen-Akku, der leicht einen ganzen Tag durchhält.

Mit einem 4,5 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 480 x 854 ist das Gerät nicht gerade hochauflösend. Der leichte Smartphone wiegt 118 g und ist für einfache Einhand-Bedienung nur 8 mm hoch. Das Gerät ist in zwei Farben erhältlich: blau und weiß. Die Vorderseite des X3 ist aus Glas und die Seiten haben eine metallische Oberfläche, während die Rückseite aus texturiertem Plastik ist. Der Nachteil dieses Geräts ist, dass LTE oder 4G nicht unterstützt werden. Insgesamt ist das Prestigio Grace X3 ein gut ausgestattetes Smartphone mit guter Leistung.

ARM Mali-400 MP2: OpenGL ES 2.0 Grafikkarte für ARM Prozessoren welche skalierbar 1-4 Fragment (MP2 mit 2) Prozessoren und 1 Vertex Prozessor aufweist.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


MT6582M: Quad-Core-SoC (Cortex-A7) für Tablets und Smartphones.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


4.5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.118 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.


70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Blackview BV4000
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M
BQ Aquaris E4.5 Ubuntu
Mali-400 MP2, Mediatek MT6582
Asus Zenfone Go ZC451TG
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M
Bluboo Mini
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M
BQ BQS 4570
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M
Blackview A5
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M
Doogee X3
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M
Samsung Galaxy J1
Mali-400 MP2, Spreadtrum SC8830
Archos 45 Neon
Mali-400 MP2, Mediatek MT6582

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo Vibe A Plus
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Wiko Y50
Mali-400 MP2, Spreadtrum SC7731, 5", 0.16 kg
Ulefone Armor X3
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.5", 0.235 kg
Coolpad N3 mini
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5", 0.127 kg
TP-Link Neffos C5 Plus
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.34", 0.15 kg
Ulefone Armor X2
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.5", 0.256 kg
Alcatel 1C 2019
Mali-400 MP2, Spreadtrum SC7731, 5", 0.148 kg
Cubot J3
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5", 0.148 kg
Bluboo D6
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.5", 0.159 kg
Blackview A30
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.5", 0.14 kg
Doogee X70
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.5", 0.167 kg
Alcatel 1C
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.3", 0.15 kg
Wiko Jerry 3
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.45", 0.172 kg
BQ RU BQ 5707G Next Music
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.7", 0.185 kg
Alcatel One Touch Pixi First
Mali-400 MP2, Spreadtrum SC7731, 4", 0.146 kg
Blackview A20
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.5", 0.17 kg
Cubot King Kong
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5", 0.246 kg
TP-Link Neffos C5A
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5", 0.159 kg
Wiko Lenny 5
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.7", 0.199 kg
BQ BQ-5522 Next
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.45", 0.17 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Prestigio Grace X3
Autor: Stefan Hinum (Update:  3.05.2015)