Notebookcheck

Quartalszahlen: Amazon schafft Quartalsgewinn von fast 2 Milliarden US-Dollar

Amazon gibt dicken Quartalsgewinn von fast 2 Milliarden US-Dollar bekannt.
Amazon gibt dicken Quartalsgewinn von fast 2 Milliarden US-Dollar bekannt.
Amazon-Chef Jeff Bezos hat erneut Grund sich zu freuen: Amazon.com knackt die Milliardenmarke mit einem Rekordgewinn. Amazon Prime und die Cloud Services boomen.

Amazon.com kann erneut ein Rekordjahr verbuchen. Die Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2017 und das Gesamtjahr von Amazon glänzen. Für 2017 kann Amazon eine Umsatzsteigerung um 25,3 Prozent, sowie einen Gewinnsprung von 27,9 Prozent verkünden. 2017 erlöste Amazon 118,573 Milliarden US-Dollar. Ein Jahr zuvor waren es noch 94,665 Mrd. Der Nettogewinn kletterte von 2,371 Mrd. auf 3,033 Milliarden Dollar.

Im 4. Quartal 2017 florierten die Geschäfte von Amazon.com besonders gut. Amazon machte alleine im vergangenen Weihnachtsquartal einen Umsatz von 41,325 Mrd. Dollar. Ein Jahr zuvor schaffte Amazon lediglich 30,629 Milliarden. Den Nettogewinn in Q4/2017 schraubte Amazon von 749 Millionen in 2016 auf 1,872 Milliarden US-Dollar nach oben. Allerdings konnte Amazon in der Bilanz auch einen Sondererlös in Höhe von etwa 789 Millionen Dollar aus der US-Steuerreform als Steuergeschenk von US-Präsident Donald Trump verbuchen.

Während das internationale Versandgeschäft im vergangenen Jahr den operativen Verlust mit einem dicken Minus von 3,062 Mrd. Dollar (2016: 1,283 Mrd. US-$) mehr als verdoppelte, schaffte Amazon in den USA einen operativen Gewinn in Höhe von 2,837 Mrd. Auch die AWS-Cloud-Services von Amazon laufen wie geschmiert und sorgen für einen hohen operativen Gewinn von 4,331 Milliarden Dollar.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Quartalszahlen: Amazon schafft Quartalsgewinn von fast 2 Milliarden US-Dollar
Autor: Ronald Matta,  2.02.2018 (Update:  2.02.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.