Notebookcheck

RIM: Aus BlackBerry App World wird BlackBerry World

Research In Motion (RIM) hat sein Web Storefront der BlackBerry App World überarbeitet. Der Webstore heißt jetzt kurz und knapp BlackBerry World. Künftig sind in der BlackBerry World neben Apps auch Games, Musik und Videos erhältlich.

Research In Motion (RIM) will Ende Januar 2013 mit BlackBerry 10 durchstarten und alte Zöpfe abschneiden. Neben neuen Smartphones, wie dem BlackBerry Z10 L-Series, die mit dem neuen Mobilbetriebssystem BlackBerry 10 (BB10) ausgerüstet sind, will RIM auch bei den Apps und Services aufräumen und sein Angebot modernisieren. Ganz aktuell hat RIM sein Web Storefront der BlackBerry App World überarbeitet. Die bisherige BlackBerry App World heißt ab sofort kurz und knapp BlackBerry World.

Der überarbeitete Webstore BlackBerry World soll den Kunden von RIM in Zukunft ein komfortableres Shoppingerlebnis bieten und zudem für den Arbeitseinsatz neue Möglichkeiten hinsichtlich dem Zugriff auf wichtige Informationen bereitstellen. So zeigt der Startbildschirm beispielsweise eine Übersicht mit den wichtigsten Updates und Neuigkeiten an.

Die Änderungen am App-Shop reflektieren aber auch die Neuausrichtung von RIM im Hinblick auf das kommende BlackBerry 10. RIM will sich künftig nicht mehr "nur" auf Apps und Business reduzieren lassen, sondern in seiner BlackBerry World neben Apps auch die lukrativen Kategorien Games, Musik und Videos anbieten. Kunden können sowohl Top-Listen als auch Neuzugänge durchsuchen. Neue Entdeckungen können dabei einfach mit Freunden über BBM, Facebook und Twitter oder durch einfaches Aneinanderhalten der Smartphones geteilt werden.

Und was passiert mit der "BlackBerry World"? Die hat RIM kurzerhand in "BlackBerry Live" umbenannt und lässt sie vom 14. bis 16. Mai 2013 in Orlando im US-Bundesstaat Florida stattfinden. Der Veranstaltungstermin von RIM überschneidet sich mit der diesjährigen Google I/O 2013, die vom 15. bis 17. Mai im Moscone Center West in San Francisco die Türen öffnet.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-01 > RIM: Aus BlackBerry App World wird BlackBerry World
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.01.2013 (Update: 22.01.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.