Notebookcheck

RIM: Neues BlackBerry PlayBook Tablet 4G LTE

Research In Motion versucht es mit seinem Tablet BlackBerry PlayBook nochmals und legt das Tablet als neues BlackBerry PlayBook Tablet 4G LTE Modell mit Unterstützung für schnelle Mobilfunknetze auf.

Research In Motion (RIM) versucht es mit einer Neuauflage seines Tablets PlayBook. Heute hat RIM das BlackBerry PlayBook 4G LTE Tablet mit Unterstützung für schnelle LTE-Mobilfunknetze vorgestellt. Das neue PlayBook-Modell als 4G-LTE-Variante behält die bewährte und schlanke 7-Zoll-Plattform des Vorgängers bei, soll aber mit der ab Werk installierten BlackBerry PlayBook OS 2.0.1 Software flotter als das ursprüngliche PlayBook-Modell arbeiten.

Wie RIM ankündigte, bringt der BlackBerry-Hersteller das PlayBook 4G LTE Tablet zunächst in Kanada auf den Markt. An Bord des 4G LTE PlayBook Tablets sind 32 GByte Speicher, das Tablet soll in Kanada bei den Mobilfunkanbietern Bell, Rogers und TELUS ab dem 9. August 2012 erhältlich sein. Einem Blogposting von RIM zufolge ist OS 2.0.1 inzwischen auch für das bisher erhältliche PlayBook Wi-Fi als "Maintenance-Update" erhältlich.

In den kommenden Monaten soll das neue Modell des BlackBerry PlayBook 4G LTE auch bei Mobilfunkbetreibern in den USA, Europa, Südafrika, Lateinamerika und der Karibik erhältlich sein. Genauere Informationen hierzu will RIM in Kürze ankündigen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-08 > RIM: Neues BlackBerry PlayBook Tablet 4G LTE
Autor: Ronald Tiefenthäler,  2.08.2012 (Update:  2.08.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.