Notebookcheck Logo

Realme Pad Mini: Kleinerer Konkurrent zum Samsung Galaxy Tab A8 vorgestellt

Das Realme Pad Mini bewegt sich in der selben Preisklasse wie das Galaxy Tab A8 (Bild: Realme)
Das Realme Pad Mini bewegt sich in der selben Preisklasse wie das Galaxy Tab A8 (Bild: Realme)
Realme hat heute in den Phillipinen mit dem Realme Pad Mini ein neues Budget-Tablet vorgestellt, das dort für umgerechent 176 Euro in den Handel kommt. Dafür erhalten Kunden ein 8,7 Zoll großes Android-Tablet, das mit einem Unisoc-Prozessor auskommt.

Nachdem in den vergangenen Tagen bereits die meisten Details des Realme Pad Mini geleakt wurden, hat der Hersteller das Tablet heute endlich offiziell in den Phillipinen vorgestellt. Dort kommt das Android-Gerät für umgerechnet 176 Euro in den Handel, womit sich das Tablet bereits in der Preisklasse beispielsweise eines Samsung Galaxy Tab A8 wiederfindet.

Für diesen Preis erhalten Kunden ein 8,7 Zoll großes Tablet, das mit 1340 x 800 Pixel auflöst und ein Screen-to-Body-Verhältnis von 84,59 Prozent besitzt. Dabei besitzt das Gerät wie üblich zwei Kameras. Zum einen wäre da der Selfiesensor, der sich mit 5 MP begnügen muss, während die Kamera auf der Rückseite mit 8 MP nur über eine unwesentlich höhere Auflösung verfügt. Als Betriebssystem setzt der Hersteller auf die eigene Realme UI für Tablets, die auf Android 11 aufbaut.

Das Realme Pad Mini wurde heute in den Phillipinen vorgestellt (Bild: Realme)
Das Realme Pad Mini wurde heute in den Phillipinen vorgestellt (Bild: Realme)

Angetrieben wird das Tablet von einem Unisoc T616, dem je nach Konfiguration 3/4 GB RAM und 32/64 GB interner Speicher zur Seite stehen. Letzterer kann glücklicherweise per microSD-Karte um bis zu 1 TB erweitert werden, da der Speicher sonst gerade beim Download von Medieninhalten für Unterwegs vermutlich häufig an seine Grenzen kommen würde. Der Akku besitzt eine Kapazität von 6400 mAh und wird per USB Type C mit bis zu 18 Watt geladen. Optional gibt es das Realme Pad Mini auch mit LTE-Support.

Derzeit ist leider noch unklar, ob und wann es das Tablet hierzulande geben wird. Sollte das Realme Pad Mini in Europa allerdings zum selben Preis wie in den Phillipinen in den Handel kommen, dürfte es das Tablet eher schwer haben. Immerhin muss das Tablet sich hier mit einem Lenovo Tab M10 (aktuell für 119 Euro auf Amazon) und einem Samsung Galaxy Tab A8 (aktuell für 185 Euro auf Amazon) messen, die entweder günstiger sind oder über eine bessere Ausstattung verfügen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Realme Pad Mini: Kleinerer Konkurrent zum Samsung Galaxy Tab A8 vorgestellt
Autor: Cornelius Wolff,  4.04.2022 (Update:  4.04.2022)