Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Recycling: Alte Daten auf neuen USB-Sticks

Recycling: Alte Daten auf neuen USB-Sticks
Recycling: Alte Daten auf neuen USB-Sticks
Bei der Produktion neuer USB-Sticks werden offensichtlich alte Speicherchips aus Smartphones eingesetzt. Das könnte Forensiker vor neue Probleme stellen.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Stein des Anstoßes: Ein Schwede fand auf einem fabrikneuen USB-Stick den Foto eines chilenischen Führerscheins - Untersuchungen der Forensiker von MSAB zufolge stammte der Speicher des USB-Sticks aus einem alten Smartphones. Ähnliche Erfahrungen machten auch japanische Strafverfolger.

Dass auf den neuen USB-Sticks noch alte Daten zu finden sind, hat gleich zwei ökonomische Grunde. Zum einen ist der vergleichsweise einfache Umbau von eMMC-Speicher zu USB-Sticks günstiger (und ökologischer) als deren Verschrottung, darüberhinaus wird ein weiteres Löschen der Zellen bei der Herstellung aus Kostengründen unterlassen. 

Was insbesondere für die Vorbesitzer einen Verlust an Privatsphäre bedeuten könnte, stellt auch Strafverfolgungsbehörden vor neue Probleme. So ist etwa nicht zwangläufig sicher, dass auf einem Speicherstick befindliche Daten auch tatsächlich vom Besitzer darauf abgelegt wurden, was eine Analyse der Metadaten erforderlich macht.

Fraglich ist zudem, ob gebrauchte Speicherzellen nicht etwa deklarationspflichtig sein könnten, da deren Restlaufzeit unter Umständen zu wünschen übrig lässt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3943 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > Recycling: Alte Daten auf neuen USB-Sticks
Autor: Silvio Werner, 18.05.2017 (Update: 15.05.2018)